Goldene Kamera: Noch einmal als TV-Gala

Goldene Kamera: Noch einmal als TV-Gala

55 Jahre Goldene Kamera, davon 30 Jahre Goldene Kamera im ZDF: Am 21. März wird mit der goldenen Trophäe auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof ‚Best of Entertainment‘ im Rahmen einer großen Fernseh-Show ausgezeichnet.

„Wir als Funke Mediengruppe haben im letzten Jahr gemeinsam mit dem ZDF beschlossen, die Goldene Kamera als klassische TV-Gala nicht mehr weiterzuführen“, sagt Andreas Schoo, Geschäftsführer der Funke Mediengruppe.

Anzeige

Und weiter: „Daher wollen wir uns mit dieser Gala bei den Zuschauerinnen und Zuschauern, aber auch bei Partnern und Weggefährten, die uns über so viele Jahre hinweg die Treue gehalten haben, bedanken und ihnen noch einmal einen ‚legendären‘ Fernsehabend präsentieren.“

Außerdem sagt er: „Wir glauben fest an die Marke und mit dem YouTube Goldene Kamera Digital Award haben wir bereits ein Format etabliert, das auf fortschreitende Digitalisierung und geänderte Mediennutzung ausgerichtet ist.“

Format der Zukunft: YouTube Goldene Kamera Digital Award (ddp images)
Format der Zukunft: YouTube Goldene Kamera Digital Award (ddp images)

Also wird noch einmal richtig gefeiert. Gastgeber des letzten TV-Abends ist Thomas Gottschalk, der sich auf ein Wiedersehen mit nationalen und internationalen TV-Legenden freut, die Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen begeistert haben.

Als „Comedy-Legende“ wird Otto Waalkes den Preis für sein Lebenswerk persönlich in Berlin entgegennehmen. Die Verleihung wird am 21. März ab 20.15 Uhr live im ZDF übertragen.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Fotos: ddpimages.com