Heidi Klum: Alle Mädchen haben bei GNTM die gleiche Chance

Heidi Klum: Alle Mädchen haben die gleiche Chance

Julia, 20 Jahre, hat eine hüftlange, wallende Mähne und trägt auf dem Laufsteg ein enges, schwarzes Schlauchkleid mit passenden schwarzen High-Heels. Sie kommt aus Schweinfurt: „Schon als ich klein war, habe ich GNTM im Fernsehen geschaut. Heute bin ich endlich hier.“

Selbstbewusst läuft die junge Frau über den Catwalk auf Heidi Klum und Gastjuror Julien Macdonald zu. Am Ende des Catwalks bleibt sie stehen, nimmt ihre Hand an die Stirn und zieht sich mit einer schwungvollen Bewegung die Haare vom Kopf.

Anzeige

Heidi Klum: „Oh, hi, wer bist Du?“ „Ich bin Julia und ich habe Alopecia, eine Autoimmunerkrankung, bei der der Körper alle Haare am Körper abstößt.
Es hat lange gebraucht, bis ich mich so zeigen konnte, wie ich bin.“

Heidi Klum: „Ich finde, du siehst super aus. Und ich fand es toll, wie selbstbewusst du deine Perücke weggezogen hast.“ In diesem Jahr beginnt die Suche nach dem „Germany’s next Topmodel“ am Donnerstag, den 30. Januar, um 20:15 Uhr auf ProSieben. Es ist die 15. Staffel.

Heidi Klum (ddp images)
Heidi Klum (ddp images)

Heidi Klum zu dem großen Casting in München: „Ich suche nicht nach einem gewissen Typ. Alles ist offen und alle Mädchen haben die gleiche
Chance. Allerdings sollte mir die Eine besonders ins Auge springen – durch etwas, was sie von den anderen unterscheidet. Ich freue mich, dieses Mädchen zu finden.“

Am nächsten Tag dürfen die Kandidatinnen in den Kleidern von Julien Macdonald ihre erste Modenschau laufen. Heidi Klum: „Was für eine Ehre! Julien Macdonald ist der Modedesigner, der von Taylor Swift, Bella und Gigi Hadid, Jennifer Lopez, Shakira und vielen anderen großen Stars geliebt wird. Gemeinsam entscheiden wir, wer bei der großen Fashion-Show laufen darf.“

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Fotos: ProSieben (1), Fashion by ddp images (1)

Themen: , ,