<script>

Lesung mit André Wiersig im Scandic Emporio

Lesung mit André Wiersig im Scandic Emporio

Der erste deutsche Bezwinger der „Ocean‘s Seven“ und die „Budnianer Hilfe“ starten die Initiative „Ich kann schwimmen“ in Hamburg. Alle Einnahmen gehen an Schwimmkurse für Kinder.

Gemeinsam die Schwimmfähigkeit von Kindern stärken. Das wollen der norddeutsche Extremschwimmer André Wiersig, der Budnianer Hilfe e.V. und die Bäderland Hamburg GmbH mit ihrer Initiative „Ich kann schwimmen: Kurse für Kids aus benachteiligtem Umfeld und/oder mit Handicap“ in Hamburg.

Anzeige

„Alle Kinder sollen früh und sicher schwimmen lernen“, sagt Extremschwimmer André Wiersig, der als erster Deutscher die „Ocean‘s Seven“ mit insgesamt 206 Kilometer bezwungen hat.

Die Lesung aus seinem Buch „Nachts allein im Ozean – Mein Weg durch die Ocean‘s Seven“ im Scandic Hamburg Emporio ist jetzt der Auftakt zur gemeinsamen Initiative, die vom Scandic unterstützt wird.

Lesung mit André Wiersig: Am 3. Februar 2020 um 18.00 Uhr im Scandic Hamburg Emporio.

Der Eintritt ist frei, es wird allerdings um eine Spende von 20,- Euro oder mehr gebeten. Aktuell werden alle Spenden bis zu 100,- Euro von der Haspa und der Budnianer Hilfe verdoppelt.

Unter gut-fuer-hamburg.de/projects/62985 können Interessierte sich direkt an der Aktion beteiligen.

Keine Media-News verpassen: Den Updates von @PRAgentMedia bei Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Foto: ddpimages.com