Neue Folgen von „Nix Festes“ mit Josefine Preuß

Neue Folgen von "Nix Festes" mit Josefine Preuß

Auf dem Foto: Tim Kalkhof, Josefine Preuß, Dirk Martens und Marie Rathscheck.

„Nix Festes“ – so kann man die Lebenslage von Wiebke (Josefine Preuß), Jonas (Sebastian Fräßdorf), Jenny (Marie Rathscheck) und Basti (Tim Kalkhof) wohl am besten beschreiben.

Anzeige

Dabei wollen sie doch endlich ihren festen Platz im Leben finden. Die Comedyserie um eine Berliner WG geht mit acht neuen Folgen in die zweite Staffel.

Los geht’s in der ZDF-Mediathek am Dienstag, 28. September 2021, ab 10.00 Uhr. Die Folgen sind ein Jahr lang abrufbar.

ZDFneo zeigt das neoriginal ab dem 5. Oktober 2021, dienstags ab 23.15 Uhr, in Doppelfolgen.

Einen Platz im Leben finden, beruflich wie privat – gar nicht mal so einfach: Wiebke wird mit der wahren Liebe konfrontiert und muss sich die Frage stellen, ob sie überhaupt dauerhaft beziehungstauglich ist.

Ihr Ex-Freund Jonas nimmt das mit gemischten Gefühlen auf, während er sich gleichzeitig um einen beruflichen Durchbruch bemüht.

Basti wiederum blitzt zum ersten Mal bei einem Typen ab, der ihn zu alt findet.

Die Jüngste der Runde, Jenny, entdeckt plötzlich die Nachhaltigkeit für sich – und damit sowohl ihren Karriereweg als auch das große Glück.

Dreh- und Angelpunkt der Clique ist wie immer Lennarts (Dirk Martens) Café im Erdgeschoss ihres Hauses. Dort wird gequatscht, geträumt, geheult und gelacht.

Lennart versteht seine Kundschaft immer seltener, denn alle in Berlin sprechen plötzlich nur noch Englisch.

Und dann steht auch noch sein Sohn an der Theke, zu dem er bisher keinen großen Kontakt hatte…

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ZDF, Christoph Assmann