Rakuten TV bringt Doku über den Frauenfußball

Rakuten TV bringt Doku über den Frauenfußball

Rakuten TV hat jetzt die Stars der neuen Serie namens „Champions“ bekannt gegeben. Die Sportdokumentation stellt sechs europäische Spitzenfußballerinnen näher vor.

Die Dokumentation beleuchtet die Höhen und Tiefen des Frauenfußballs.

Anzeige

Zu den ausgewählten Spitzenspielerinnen europäischer Top-Vereine gehören Julia Simic (Mailand), Wendie Renard (Olympique de Lyon), Lucy Bronze (Manchester City), Alexia Putellas (FC Barcelona), Barbara Bonansea (Juventus) und Stina Blackstenius (Montpellier HSC).

Auch einige der größten Legenden des Sports, wie Bärbel Wohlleben oder Carolina Morace, und aufstrebende Talente, wie die Schwestern Tatiana und Silvana Flores, Benedetta Orsi und Sonia Ouchene, sind dabei.

Die Spielerinnen teilen ihre Gedanken über die Geschichte und Evolution des Frauenfußballs und geben Anregungen dazu, wie sich der Frauenfußball aus ihrer Sicht zukünftig weiterentwickeln sollte.

Die Serie wird ab Sommer 2021 Teil des Angebots von Rakuten Stories. Der Kanal steht für exklusive Inhalte von Rakuten TV.

Die Kameras folgen den Spielerinnen über die Länge von sechs Episoden à 30 Minuten. Drei Generationen deutscher Fußballerinnen, die für die Entwicklung des Frauenfußballs stehen, kommen in „Champions“ ebenfalls zu Wort.

Eine davon ist Julia Simic, eine Ikone des europäischen Frauenfußballs. Die Mittelfeldspielerin des AC Mailand spielt seit ihrem neunten Lebensjahr im Ligabetrieb.

Gezeigt werden die Besonderheiten des Hochleistungssports sowie die Herausforderungen, denen sich die Sportstars auf dem langen Weg zur breiten Akzeptanz des Frauenfußballs bereits stellen mussten.

„Champions“ ist eine Original-Dokumentarserie, die von El Cañonazo Transmedia in Zusammenarbeit mit Rakuten TV produziert wird.

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: Jeffrey F Lin, Unsplash

Themen: , , , ,