„Wendehammer“: Moovie dreht neue Familienserie

"Wendehammer": Moovie dreht neue Familienserie

Auf dem Foto: Susan Hoecke, Alice Dwyer, Elmira Rafizadeh, Friederike Linke und Meike Droste.

Fünf Freundinnen und ein Geheimnis – davon erzählt die neue sechsteilige komödiantische Familienserie, die für das ZDF seit Mitte August bis Anfang November in Berlin und Brandenburg entsteht.

Anzeige

Die Freundinnen, das sind Meike Droste, Alice Dwyer, Susan Hoecke, Friederike Linke und Elmira Rafizadeh. In weiteren Rollen spielen Heikko Deutschmann, Max von Pufendorf, Aram Tafreshian, Hyun Wanner, Marc Ben Puch, Aykut Kayacik, Nele Trebs und Felix Mayr.

Meike (Meike Droste), Franziska (Susan Hoecke), Nadine (Friederike Linke) und Samira (Elmira Rafizadeh), alle in der zweiten Hälfte Dreißig und beste Freundinnen seit der Schulzeit, leben mit ihren Familien in benachbarten Reihenhäusern im Wendehammer.

Sie wissen alles voneinander: Ihre Schwächen und Stärken und ihre Tricks, mit denen sie sich durchs Leben schummeln. Sie streiten und versöhnen sich, sie kämpfen gemeinsam – manchmal auch gegeneinander, doch im tiefsten Innern lieben sie sich.

Der finale Sendetermin steht noch nicht fest.

Die enge Freundschaft liegt aber auch an einem dunklen Geheimnis, das sie seit mehr als 20 Jahren teilen. Sie haben eine gemeinsame Leiche im Keller.

Genauer gesagt: Auf dem Grund des nahen Badesees. Das „Freundschafts-Biotop“ gerät allerdings zunehmend ins Ungleichgewicht, seit Julia (Alice Dwyer) mit Mann und Kind in den Wendehammer gezogen ist.

„Wendehammer“ ist eine Produktion der Moovie GmbH, einem Unternehmen der Constantin Film AG, im Auftrag für das ZDF.

Doch nicht nur die Neue bringt Unruhe, auch die eigenen Schicksale halten die fünf Frauen auf Trab. Und vor allem macht die Großbaustelle des einflussreichen Baulöwen Markus Steinert (Heikko Deutschmann) den Freundinnen zu schaffen.

Denn wenn erst der Grundwasserspiegel sinkt, droht nicht nur das dunkle Geheimnis ans Licht zu kommen…

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ZDF, Hardy Spitz