Castrol veröffentlicht Motoröl-Kanal bei YouTube

Castrol veröffentlicht Motoröl-Kanal bei YouTube

Castrol launchte jetzt einen neuen YouTube-Kanal. In informativen Videos erhalten Verbraucher fortan klare und einfache Anleitungen für die grundlegende Fahrzeugwartung und die richtige Ölauswahl für das eigene Auto oder Motorrad.

Wussten Sie, dass lediglich 28 Prozent aller deutschen Fahrzeuginhabenden ihren Ölstand einmal pro Monat kontrollieren, es aber die Gefahr unmittelbarer Schäden mit sich bringen kann, wenn er zu niedrig ist?

Anzeige

Zudem kann bei der Nutzung des falschen Motorenöls ein ernsthafter Motorschaden entstehen.

Mit dem neuen YouTube-Kanal von Castrol wird Fahrzeugbesitzenden jetzt ein Guide für den Ölwechsel sowie Empfehlungen zur Verlängerung der Motor-Lebensdauer an die Hand gegeben.

Überdies erwarten die Verbraucher Videos, in denen sie Ratschläge von Castrol-Schmierstoffexperten erhalten.

Zum YouTube-Kanal: youtube.com/channel/UC6rdcahAA013kFRxcDfcnOQ

Ein Thema ist zum Beispiel: Wie lässt sich eine maximale Kraftstoffersparnis und Reduzierung von CO2-Emissionen erzielen?

Shailendra Gupte, Marketing Director EMEA bei Castrol, sagt dazu: „Unser neuer YouTube-Kanal soll deutsche Fahrende über die Vorteile von Premium-Schmierstoffen informieren, um den Motor ihres Fahrzeugs besser zu schützen.“

Und weiter: „Daraus ergibt sich für Werkstätten die Gelegenheit, Premium-Produkte an Fahrende zu verkaufen, die für Routine-Untersuchungen und Wartungsarbeiten in die Werkstatt kommen und ansonsten eine kostengünstige Alternative gewählt hätten.“

Anzeige

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: Castrol