Die Dreharbeiten zum Film „Der neue Freund“

Die Dreharbeiten zum Film "Der neue Freund"
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auf dem Foto: Dustin Loose, Corinna Harfouch, Louis Nitsche, Produzentin Sophie von Uslar und Karin Hanczewski.

Wenn aus Nadelstichen Stacheln werden und Untertöne die Oberhoheit übernehmen…

Anzeige

Nach einem Drehbuch von Frédéric Hambalek inszeniert Dustin Loose zurzeit den Fernsehfilm „Der neue Freund“ (Arbeitstitel), in dem Corinna Harfouch und Karin Hanczewski als Mutter und Tochter sowie Louis Nitsche als titelgebender neuer Freund zu sehen sein werden.

Darum geht’s

Als Johanna der Wochenendeinladung ihrer verwitweten Mutter folgt, rechnet sie nicht damit, dass Henriette ihr stolz ihren neuen, 25 Jahre jüngeren Freund präsentiert.

Henriette ist demonstrativ glücklich mit Philipp, die überrumpelte Johanna dagegen schätzt ihn von vornherein als Typ Heiratsschwindler ein.

Johannas Misstrauen, Henriettes Selbstgewissheit und dazwischen Philipp, der versucht, die Wogen zu glätten – die Zusammentreffen der drei gestalten sich zunehmend schwierig.

Mutter und Tochter wissen, wie sie Untertöne möglichst verletzend platzieren.

Spätestens als Johanna beginnt, die Beziehung ernsthaft zu untergraben, stellt sich die Frage, ob es ihr wirklich nur um das Beste für Henriette geht.

„Der neue Freund“ ist eine Produktion der Hager Moss Film im Auftrag des SWR für die ARD.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: Das Erste, SWR, Christian Schulz