„Studio Orange“ mit Sophie Passmann geht auf Sendung

"Studio Orange" mit Sophie Passmann geht auf Sendung
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

RBB und ARD Kultur starten das neue Literaturformat „Studio Orange“. In der Talkshow diskutiert Sophie Passmann mit ihren Gästen genauso begeistert über hehre Klassiker wie über Kinderbücher und Popliteratur.

Eingeladen hat sich die Moderatorin dazu Autorinnen und Autoren mit unterschiedlichen Backgrounds, die immer zu zweit in die Sendung kommen und ein Buch mitbringen, das ihr Leben besonders geprägt hat.

Anzeige

Außerdem spricht Passmann mit ihren Gästen über die Texte, die sie selbst geschrieben haben: Romane, Autobiografisches oder Bühnenwerke.

Mit dabei sind:

– Schriftstellerin Helene Hegemann
– Schauspieler Dimitrij Schaad
– Podcaster Nilz Bokelberg
– Autorin Theresia Enzensberger
– Moderatoren-Legende Michel Friedman
– Schriftstellerin Mithu Sanyal

Sophie Passmann weiß, dass Literatur im Fernsehen auch lustig und entspannt sein kann.

Sie meint: „Dafür braucht es gute Bücher, die es überall gibt und gute Gäste, die belesen sind und klug. Am besten so belesen und klug, dass sie der Sendung nichts beweisen müssen. Und genau das macht ‚Studio Orange‘ aus.“

Die erste Folge von „Studio Orange“ ist am 7. Dezember 2022 in der ARD Mediathek verfügbar und auf ardkultur.de, dem neuen digitalen Kulturangebot der ARD.

Die zwei weiteren Folgen erscheinen jeweils mittwochs im Wochenrhythmus.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

Hinweis: So können Sie "PR Agent" unterstützen - zum Bezahlangebot...

© Foto: rbb, Christiane Pausch, ARD Mediathek