<script>

Berlin: Release-Party mit US Star Brandon Howard und seinem Song #DSYLM im Felix

Pressewand: Brandon Howard, DSYLM

– Premiere: „Don’t Say You Love Me“ (#DSYLM) – B. Howard ft. BK Brasco
– Samstag 12. Dezember 2015, Behrenstraße 72, 10117 Berlin
– 11 Jahre Felix ClubRestaurant: Jubiläum mit Musik-Highlight aus den USA
– Party mit prominenten Gästen (Gästeliste auf Anfrage)

Musikalisches Promi-Highlight in Berlin: Im berühmten „Felix“, das am kommenden Samstag sein 11-jähriges Jubiläum feiert, findet die exklusive Premiere des neuen Songs von US Star Brandon Howard statt.

Berlin: Release-Party mit US Star Brandon Howard und seinem Song #DSYLM im Felix
Berlin: Release-Party mit US Star Brandon Howard und seinem Song #DSYLM im Felix

Live on Stage wird der Sänger, der als On-Off-Sohn von Michael Jackson Schlagzeilen macht, den neuen Dance-Pop-Song „Don’t Say You Love Me“ (#DSYLM) performen, der innerhalb kurzer Zeit in den Billboard Charts (USA) Platz #22 erreichte.

Gemeinsam mit prominenten Gästen wird Brandon Howard (Künstlername B. Howard) danach im VIP Bereich des Felix feiern. „Ich freue mich sehr auf Berlin“, sagte Brandon Howard heute. „Diese faszinierende Stadt setzt Trends und ist in meiner Heimat sehr bekannt. Dass ich ausgerechnet hier meinen neuen Song in so einer internationalen Umgebung performen kann, ist ein Traum für mich.“

Eine Persönlichkeit wie Brandon Howard auftreten zu sehen, ist etwas ganz Besonders. Er versprüht dieses amerikanische Star-Flair, das uns hier in Europa so fasziniert. Wir freuen uns auf einen tollen Auftritt und eine sensationelle Party.

Besonderheit: Das Felix ClubRestaurant feiert als angesagter Premium-Club in Berlin am gleichen Abend sein 11-jähriges Jubiläum. Der elegante, 2-geschössige Nachtclub mit seiner 20 Meter langen Bar, der Tanzfläche und den VIP Bereichen zieht seit Jahren ungebremst Lifestyle affine Gäste an.

Der Künstler wohnt während seines Aufenthaltes im „Titanic Gendarmenmarkt Berlin“.

Preview „Don’t Say You Love Me“ (#DSYLM) – B. Howard ft. BK Brasco:

Release-Party mit US Star Brandon Howard
@ Felix ClubRestaurant, Behrenstraße 72, 10117 Berlin

-> Samstag 12. Dezember 2015
-> 23:30 Uhr: Red Carpet
-> 00:11 Uhr: „Don’t Say You Love Me“ (#DSYLM) – B. Howard ft. BK Brasco live on Stage
-> danach: Party mit prominenten Gästen

– Pressevertreter erhalten die vollständige Gästeliste per E-Mail.
– Die Prominenten stehen für Interviews und Fotos zur Verfügung.
– TV Teams: Es ist eine Drehgenehmigung erforderlich. Bitte unbedingt vorher akkreditieren.

Pressekontakt:
presse@pr-agent.media

Hintergrund:
Brandon Howards Optik ist verblüffend ähnlich mit der des jungen Michael Jackson, auch seine Stimme und sein Tanzstil überzeugen durch absolute Besonderheit, wie man unter bhowardofficial.com sehen und hören kann.

Brandon Howard ist eine faszinierende Persönlichkeit und arbeitet mit namhaften Labels wie Sony und Universal. Er produziert selbst Songs für Künstler wie Ne-Yo, Chris Brown, Dru Hill, Missy Elliot sowie Akon und kann zahlreiche Chart-Erfolge vorweisen.

Seine Mutter Miki Howard wurde in den 1980er Jahren von Michael Jacksons Vater Joe Jackson gemanagt. Aus der Begegnung mit Michael Jackson soll dann eine Liaison samt dem Nachwuchs Brandon Howard entstanden sein.

Pressewand: Brandon Howard, DSYLM
Pressewand: Brandon Howard, DSYLM

Immerhin verbrachte der junge Brandon Howard auch Zeit auf Jacksons Neverland-Ranch. Die Gerüchte und auch die eigenen Statements von Howard lassen nur einen Schluss zu: Er ist der On-Off-Sohn von Michael Jackson.

Dabei wurden dem Musiker bereits von der mütterlichen Seite ausreichende Musiker-Gene in die Wiege gelegt. Denn nicht nur seine Mutter war erfolgreich als Sängerin aktiv, seine Großmutter war ein Mitglied der legendären „The Caravans“, die in den 1950er und 1960er Jahren von Erfolg zu Erfolg eilten.

JCW Marketing und Ammer Events danken ihren Partnern Titanic Deluxe Berlin, Scavi & Ray und Naked Beer.

Web: facebook.com/JCW-Marketing & ammer-events.de