Der Drehschluss für den Near-Future-Film „Morin“

Der Drehschluss für den Near-Future-Film "Morin"

Mehr neue Beiträge lesen? Folgen Sie PR Agent bei Google News. Auf dem Foto: Die Künstliche Intelligenz namens Leona (Yodit Tarikwa) mit Morin (Leo Alonso-Kallscheuer). Unter der Regie von Almut Getto gingen jetzt in München die Dreharbeiten zum Near-Future-Film „Morin“ (Arbeitstitel) zu Ende. Der elfjährige Morin besucht eine von Wirtschaftsunternehmen finanzierte Schule, die ihm Spaß […]

Mehr lesen...

Die ZDF-Doku über irre Visionen im Silicon Valley

Die ZDF-Doku über irre Visionen im Silicon Valley

Auf dem Foto: Software-Ingenieur Han Zhang, ehemaliger Mitarbeiter im Elon-Musk-Team, mit Claus Kleber im Gespräch über Utopien und Dystopien. Wie verändern Erfinder und Ingenieure, Genies und Risiko-Investoren aus dem Silikon Valley durch künstliche Intelligenz und Meta-Vision die Welt? Der Dokumentarfilm „Utopia – Irre Visionen in Silicon Valley“ von Claus Kleber und Angela Andersen beleuchtet am […]

Mehr lesen...

Können Roboter die Journalisten ersetzen?

Können Roboter die Journalisten ersetzen?

Eine spannende Frage scheint weitgehend beantwortet, nämlich ob künstliche Intelligenz auch die Arbeit von Journalistinnen und Journalisten übernehmen kann. Sie tut es bereits. Allerdings nur in sehr überschaubaren Bereichen. In Teilen der Vereinsberichterstattung, bei Wetterberichten, bei Ergebnisberichten lokaler Fußballspiele oder um das Stimmverhalten bei überregionalen Wahlen auf Gemeindeebene herunterzubrechen. Roboterjournalismus ist inzwischen überall dort zu […]

Mehr lesen...

European Publishing Congress – das sind die besten Medien Europas 2022

European Publishing Congress - das sind die beste Medien Europas 2022

Die besten Medien Europas kommen in diesem Jahr aus Norwegen, Portugal, Spanien, Belgien und aus der Schweiz. Die beste Lokalzeitung 2022 ist zum Beispiel „Hallingdølen“ aus Norwegen. Die Zeitung konzentriert sich ganz auf das lokale Geschehen in einem Tal im Südosten des Landes. Anzeige Viel Raum wird den Lesermeinungen gegeben. Die Coverstory wird oft über […]

Mehr lesen...

Doku – die programmierte Ungerechtigkeit im „Digital Empire“

Doku - die programmierte Ungerechtigkeit im "Digital Empire"

Künstliche Intelligenz soll unser Leben einfacher machen, Effizienz und Neutralität gewährleisten. Aber was, wenn verborgene Codes die Welt noch unfairer machen? „Programmierte Ungerechtigkeit“ ist das Thema der ersten Folge von „ZDFzoom: Digital Empire“ am Mittwoch, 1. Juni 2022, 22.45 Uhr. Ob wir eine Wohnung suchen oder einen Job, wenn wir auf den sozialen Plattformen unterwegs […]

Mehr lesen...

Neue Reportage über die Macht der Social-Media-Konzerne

Neue Reportage über die Macht der Social-Media-Konzerne

Auf dem Foto: „Aspekte“-Moderator Jo Schück. Soziale Netzwerke sind heute ein selbstverständlicher Teil des Lebens. Doch immer mehr Menschen gewinnen den Eindruck, dass sie den großen Social-Media-Konzernen machtlos gegenüberstehen. Die ZDF-Kulturreportage „Aspekte“ fragt am Freitag, 29. April 2022, 23.30 Uhr: Muss man „Facebook und Co. zerschlagen?“ Social-Media-Plattformen haben heute Möglichkeiten, Meinungen und Inhalte des öffentlichen […]

Mehr lesen...