Liebe oder Show? „How Fake Is Your Love?“ auf ProSieben

Liebe oder Show? "How Fake Is Your Love?" auf ProSieben

Lisa ist zwanzig Jahre älter als Daniel (beide auf dem Foto oben). Waldemar hat wegen seiner Beziehung zu Robin keinen Kontakt mehr zu seiner Familie.

Für Kim ist Caro die erste Freundin – und die erste Beziehung, in der sie an ihre Träume glauben kann. Bei Fernando und Mina wurde aus einer Facebook-Anfrage die große Liebe. Sagen sie. Aber ist das auch die Wahrheit?

Anzeige

In der neuen Prime-Time-Show „How Fake Is Your Love?“ ab 7. September auf ProSieben wollen acht Paare beweisen, dass ihre Liebe echt ist.

Der Twist? Nicht alle Paare sind auch wirklich zusammen. Beste Freund*innen, Arbeitskolleg*innen oder flüchtige Bekanntschaften – Fake Couples mischen sich unter die echten Paare, um sie und die Zuschauer*innen mit einer erfundenen Lovestory hinters Licht zu führen.

Schaffen es die Couples, die Fakes unter sich zu finden, füllt sich der Jackpot um jeweils 10.000 Euro. Schicken sie jedoch ein echtes Paar nach Hause, gibt es auch kein Geld.

Das sind die ersten vier Paare von „How Fake Is Your Love?“:

– Bei Lisa (58) und dem zwanzig Jahre jüngeren Daniel (38) sind es die Gegensätze, die ihre Beziehung ausmachen.

– Robin (28) und Waldemar (26) aus Düsseldorf gingen durch Höhen und Tiefen. Die ehemalige Dragqueen Robin weiß, dass Waldemar immer an seiner Seite ist.

– Caro (28) ist Kims (25) erste Freundin. Das Paar aus Leipzig träumt von einem gemeinsamen Leben in Paris.

– Fernando (33) und Mina (31) aus Dortmund machen ihre große Liebe mit einem Partnertattoo für alle sichtbar.

„How Fake Is Your Love?“ läuft ab dem 7. September, dienstags um 20:15 Uhr, auf ProSieben und auf Joyn. Der Hashtag zur Show lautet #hfiyl.

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ProSieben, Julian Essink

Themen: , ,