Sat.1 zeigt „Blackout“ mit Moritz Bleibtreu als Free-TV-Premiere

Sat.1 zeigt "Blackout" mit Moritz Bleibtreu als Free-TV-Premiere
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Mit einem Schlag ist alles dunkel. Züge bleiben stehen. Kraftwerke schalten sich ab. Die Telefonnetze brechen zusammen. Europa ist finster.

Sat.1 zeigt ab Donnerstag, 26. Januar 2023, um 20:15 Uhr die deutsche Event-Serie „Blackout“ mit Moritz Bleibtreu in der Hauptrolle.

Anzeige

In der preisgekrönten Serie „Blackout“ versinkt Europa in Dunkelheit. Blackout auf dem ganzen Kontinent. Regierungen, Armee und Behörden kämpfen gegen den Stromausfall.

Der ehemalige Hacker und Umweltaktivist Pierre Manzano (Moritz Bleibtreu) ist davon überzeugt, dass der Blackout ein gezielter Anschlag ist. Manzano will Europol und dem BKA helfen.

Er erkennt einen Code, den er vor Jahren selbst programmiert hat, der nun für den Blackout verantwortlich zu sein scheint.

Nicht zuletzt deshalb gerät Manzano in den Fokus der Ermittlungen von Kriminalhauptkommissar Jürgen Hartlandt (Heiner Lauterbach).

Manzano flüchtet – und will seine Unschuld beweisen. Dazu muss er die wahren Täter finden…

Sat.1 zeigt die sechsteilige deutsche Serie „Blackout“ ab 26. Januar 2023 an drei Donnerstagen in Doppelfolgen ab 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere.

Die prämierte Serie „Blackout“ (drei Auszeichnungen der Deutschen Akademie für Fernsehen, 2022) ist eine Gemeinschaftsproduktion von Joyn, Sat.1 und W&B Television.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

Hinweis: So können Sie "PR Agent" unterstützen - zum Bezahlangebot...

© Foto: Gordon A. Timpen / Joyn / SAT.1 / W&B Television