Media News – aktuelle Neuigkeiten aus der Medienbranche und Pressemeldungen

News

Das sind die Influencer-Marketing-Trends 2024

Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Die bekannte Agentur für professionelles Influencer Marketing, Reachbird, präsentierte nun bereits zum sechsten Mal in Folge die neuesten Trends der Branche im aktuellen Influencer-Marketing-Trendreport für 2024.

Experten haben ihre Meinungen und Prognosen geteilt, um speziell für Marketers praxisnahe Einblicke zu bieten.



Die fünf herausragenden Trends im Influencer Marketing für das Jahr 2024 finden Sie in diesem Artikel.

1. LinkedIn als Top-Plattform

Die Experten sind sich einig, dass LinkedIn die führende Plattform ist, auf der die Revolution der „Normalos“ stattfindet. Mitarbeiter werden zu Influencern, und die Plattform wird zum Epizentrum beruflicher Transformation.

2. Corporate Influencer im Fokus

Mitarbeiter werden zu den neuen Superhelden des Influencer Marketings, indem sie authentisch die Arbeitgebermarke auf ihren eigenen Kanälen unterstützen und Geschichten rund um ihr Unternehmen erzählen.

3. Thought Leadership als Paradigma

Inhalte auf LinkedIn, die eine tiefere Expertise erfordern, gewinnen an Wert, und der Fokus verschiebt sich von reinen Produktplatzierungen zu einer wertorientierten Kommunikation mit fundierten Inhalten.

4. Persönlichkeiten statt Accounts

Marken setzen vermehrt auf die Vermenschlichung ihrer Produkte durch Content Creator und betonen Authentizität, Kontinuität und den Aufbau echter Verbindungen zwischen Brands und Influencern.

5. Influencer im Recruiting

Unternehmen nutzen Influencer für Recruiting-Zwecke, indem sie sie einladen, einen Tag im Unternehmen zu arbeiten und darüber auf Social Media zu berichten, um Aufmerksamkeit auf Ausbildungsstellen zu lenken.

Foto: Das sind die Influencer-Marketing-Trends 2024.

6. Weitere Trends

➡️ Influencer streben vermehrt nach Unternehmertum, bauen eigene Unternehmen auf und nutzen ihre Reichweite, Glaubwürdigkeit und Fachkenntnisse, um Produkte und Dienstleistungen direkt an ihre Community zu vermarkten.

➡️ Der Trend der Avatar-Ära zeigt, dass virtuelle Influencer als überzeugende Markenbotschafter immer beliebter werden. Durch fortschrittliche Technologien können sie eine einzigartige Ästhetik und Markenidentität verkörpern, was neue kreative Möglichkeiten für Brands eröffnet.

Fazit:

Der Influencer-Marketing-Trendreport 2024 verspricht somit eine spannende Entwicklung im Bereich der digitalen Werbewelt und zeigt, dass Influencer Marketing weiterhin eine zentrale Rolle in der Markenkommunikation spielt.

Den kompletten Influencer-Marketing-Trendreport 2024 finden Interessierte online sowie aktuell unter bit.ly/Trendreport-2024.

Reachbird kombiniert Expertise mit Technologie und bietet dadurch Marken, Agenturen sowie Influencern eine Umgebung der unkomplizierten, transparenten, kreativen, datengetriebenen und standardisierten Zusammenarbeit.

Kostenlose Nachrichten? ➡️ Ja, so können Sie PR Agent auf einen Kaffee einladen...

News verpasst? Tägliche Updates in Social Media unter @PRAgentMedia.

PR Agent / © Fotos: oneinchpunch, de.depositphotos.com

Sven Müller

Autor bei PR Agent | Redaktion: team@pr-agent.media