Der Papst fährt Fiat Tipo

Der Papst fährt Fiat Tipo

Papst Franziskus (79) hält sich aktuell anlässlich des Reformationstages in Schweden auf. Zusammen mit lutherischen Geistlichen gedenkt Franziskus der Reformation.

Durch Malmö, Stockholm und Lund ließ sich der Heilige Vater nach seiner Landung in der neuen Kompaktlimousine Tipo von Fiat chauffieren.

Anzeige

Der Papst fährt Fiat Tipo
Der Papst fährt Fiat Tipo

Original-Zitat: „Das ist eine wichtige Reise, weil es eine kirchliche Reise ist, kirchlich im Sinne der Ökumene.“ Es ist der erste Aufenthalt eines Papstes in dem skandinavischen Land seit 1989.

Das Dienstfahrzeug des Vatikan-Oberhauptes trägt traditionell das Kennzeichen SCV 1.

Pressekontakt:
Jan-Christopher Sierks
Telefon: +49 (0)40 740 666 28
E-Mail: hello@sierks.com

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

Fotoquelle: LaPresse


Interessante Inhalte: