<script>

Eine Legende zum Vorbild – der neue Fiat 124 Spider America Limited Edition

Fiat 124 Spider America Limited

Das Designstudio Pininfarina gehört zu den Legenden der Branche. Und eines der berühmtesten Werke von Firmengründer Battista „Pinin“ Farina war der Fiat 124 Sport Spider, der ab 1966 den Roadster-Fans den Kopf verdrehte. Wie stark die Beziehung zwischen Pininfarina und dem Fiat 124 Sport Spider war, zeigt ein Blick ins Jahr 1980. Zur Feier des 50. Geburtstags der Designschmiede wurde ein exklusives  Sondermodell aufgelegt, das ebenfalls auf wenige Exemplare begrenzt war und heute als Sammlerstück äußerst begehrt ist.

An jenen Fiat 2000 Spider Limited Edition – so die Bezeichnung in den USA – erinnert ein brandneues Sondermodell, das in begrenzter Stückzahl gefertigt wird. So wird der Fiat 124 Spider America Limited Edition ausschließlich in Magnetico Bronze Metallic lackiert, das dem Champagner-Farbton des historischen Vorbilds ähnelt. Auch die mit hellbraunem Leder bezogenen Sitze sind eine Hommage an das Sondermodell von 1980. Weitere Exklusivmerkmale sind die  Silber lackierten Außenspiegelkappen und ein goldfarbenes 124 Logo im Kühlergrill. Eine durchnummerierte Plakette im Innenraum weist darüber hinaus jeden Fiat 124 Spider America Limited Edition als Sondermodell aus.

Fiat 124 Spider America Limited
Fiat 124 Spider America Limited

Angetrieben wird der neue Fiat 124 Spider America Limited Edition von einem 1.4 Liter Turbobenziner, der mit 103 kW (140 PS) Leistung und Hinterradantrieb hohen Open-Air-Spaß garantiert. Zur Wahl stehen ein Sechsgang-Handschaltgetriebe oder eine Sechsstufen-Automatik. Der Basispreis für das Sondermodell beträgt 31.990 Euro* mit Handschaltung beziehungsweise 33.890 Euro* mit Automatik.

Der Fiat 124 Spider America Limited Edition basiert auf der Ausstattungsversion Lusso. Serienmäßig an Bord sind unter anderem ein Infotainmentsystem mit sieben Zoll (17,8 Zentimeter) großem Touchscreen und eine hochwertige Musikanlage von Bose® mit insgesamt sieben Lautsprechern, vier davon in die beiden Kopfstützen integriert. Zur Serienausstattung gehören außerdem unter anderem LED-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht, Navigationssystem mit 3D-Darstellung, Rückfahrkamera und Parksensoren hinten. Was 1980 beim Sondermodell zum 50. Geburtstag des Designstudios Pininfarina noch eine kleine Sensation war, gehört beim neuen Fiat 124 Spider America Limited Edition selbstverständlich zum Standard – Klimaautomatik und elektrische Fensterheber.

Weiter dem legendären Vorbild optisch annähern lässt sich der neue Fiat 124 Spider America Limited Edition mit dem optionalen Ausstattungspaket „Vintage“. Zum attraktiven Komplettpreis enthält es 17-Zoll-Leichtmetallräder im historischen Design, einen Gepäckträger aus Edelstahl, der auf der Kofferraumhaube montiert wird, sowie einen Halter für zwei Trinkgefäße.

Originalmeldung mit Fahrzeugdaten: fiatpress.de/press/article/eine-legende-zum-vorbild-der-neue-fiat-124-spider-america-limited-edition

Pressekontakt:
Anne Wollek
Tel: +49 69 66988-450
E-Mail: anne.wollek@fcagroup.com