<script>

Imany: „Don’t Be So Shy“ knackt die #1

Einige Songs brauchen halt etwas länger, um erfolgreich zu sein. So auch „Don’t Be So Shy“ von Imany. Bereits Ende August letzten Jahres lief der Song im „Filatov & Karas Remix“ bei uns rauf und runter, nachdem wir ihn auf den Balearen erstmals hörten.

Jetzt, knapp ein Jahr später, entert das Stück Platz #1 der deutschen Singlecharts. Über 170 Millionen Abrufe bei YouTube und die #1 in den Shazam- sowie iTunes-Charts stehen ebenfalls auf der Erfolgsliste. Dazu kommen die Top Ten in nahezu jedem europäischen Land. Das nennt man einen krassen Sommerhit.

Imany
Imany

Imany bedeutet „Glaube“ auf Suaheli. Nicht zuletzt ihr großer Glaube an sich selbst ist verantwortlich für den Erfolg der charismatischen Sängerin mit der außergewöhnlich dunklen und zugleich so sanften Stimme.

Sie hat ihre Nische gefunden – irgendwo zwischen entspannten Soul, relaxtem Folk, stimmungsvollen Blues und eingängigem Pop. Am 26. August 2016 erscheint unter dem Titel „The Wrong Kind Of War“ ein neues Album der in Paris lebenden exotischen Schönheit.

Und der August ist ja anscheinend ein ganz gutes Omen…

Foto: Universal International Division / Web: imanymusic.com