„Ludwig² – Das Musical“: Auch 2020 exklusiv in Füssen

"Ludwig² - Das Musical“: Auch 2020 exklusiv in Füssen

Ludwig II. wird auch 2020 in Füssen zu neuem Leben erweckt. Nachdem das geplante Hotelprojekt zur Unterstützung des Festspielhauses aufgrund eines Bürgerbegehrens nicht verwirklicht wird, war unklar, ob das Erfolgsmusical „Ludwig²“ 2020 wieder gespielt wird.

Jetzt steht fest: Das Legenden umrankte Leben des Königs wird auch 2020 exklusiv in der traumhaften Kulisse des Ludwig Festspielhauses in Füssen präsentiert – auf Deutschlands größter Musical-Drehbühne inklusive 90.000 Liter Wasserbassin direkt gegenüber dem Schloss Neuschwanstein.

Anzeige

„Der Zuspruch des Publikums und die extrem guten Verkaufszahlen haben uns bestärkt – wir bleiben unserem König treu und es wird auch 2020 unser Lieblingsmusical Ludwig² geben“, konnte Theaterdirektor Benjamin Sahler im Oktober verkünden. Statt wie bisher die Saison erst im Mai zu starten, wird es im fünften Jahr der Inszenierung jeden Monat Ludwig-Vorstellungen geben.

Im opulenten Bühnenbild erwecken die Stars der aktuellen Musical-Szene (unter anderem Jan Ammann, Uwe Kröger und Matthias Stockinger) die Protagonisten zu neuem Leben. Tickets und weitere Informationen sind unter das-festspielhaus.de erhältlich.

Das Musical „Ludwig2“ erzählt die eindrucksvolle Geschichte des „Märchenkönigs“ Ludwig II. von Bayern, der nicht nur durch die Errichtung von Schloss Neuschwanstein, der Förderung des Komponisten Richard Wagner und seiner Zuneigung zur Kaiserin Sisi (Elisabeth von Österreich) unsterblich wurde.

"Ludwig² - Das Musical“: Auch 2020 exklusiv in Füssen
„Ludwig² – Das Musical“: Auch 2020 exklusiv in Füssen

Ludwigs Leben ist bis heute ein Mysterium. Es verläuft zwischen Liebe und Verrat, zwischen Krieg und Kultur, zwischen Genie und Wahnsinn – und endet in einem bis heute ungeklärten Tod.

In der Atmosphäre des Festspielhauses in Füssen erleben die Zuschauer die schwierige Kindheit Ludwigs, seine Krönung als Ludwig II. König von Bayern und die schweren Entscheidungen zwischen kriegerischer Politik und schwärmerischer Kultur.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Fotos: Festspielhaus Management GmbH (1), Big Dimension GmbH (1)