<script>

Auf den Spuren von Luke Skywalker

Auf den Spuren von Luke Skywalker

„Jede Generation hat eine Legende.“ So lautet das Motto des neunten Star-Wars-Films. Genauso sagenumworben wie Hauptdarsteller Luke Skywalker ist auch der Wüstenplanet Tatooine, den Gäste des „Anantara Tozeur Resort“ ab sofort besuchen können.

Das erste Luxusrefugium der Anantara-Familie in Nordafrika offeriert eine Reise zu originalen Filmsets der erfolgreichen Kinoreihe. Fans tauchen auf diese Weise ein in die wilde, traumhafte und teilweise bizarr anmutende Fantasiewelt.

Anzeige

Im allradbetriebenen Jeep gelangen Gäste des Fünf-Sterne-Hauses zu den Drehorten wie den Felsformationen des Ong Jemel, zu deutsch „Nacken des Kamels“. Der Fels diente immer wieder als Kulisse für Szenen der Star-Wars-Filme.

Drehort von Star Wars
Drehort von Star Wars

Besonders bekannt ist das intergalaktische Drag-Rennen der Saga. Der Austragungsort befindet sich im Mides Canyon im Südwesten Tunesiens und ist mit den tiefen Schluchten ebenfalls ein Highlight der Wüsten-Tour. Erfrischung erhalten Fans der Kultfilme in der palmengesäumten Bergoase Chebika mit ihren kristallklaren Wasserfällen.

Anantara Tozeur Resort
Anantara Tozeur Resort

Ein unverwechselbarer Drehort der ersten Star-Wars-Triologie ist der Chott el Djerid, der größte Salzsee der Sahara. Für das besondere Urlaubsfoto stehen Umhang und Leuchtschwert an einem der Filmsets zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Interessierte online unter anantara.com/en/tozeur.

Die zweitägige Tour ist ab 1.135,- Euro für zwei Personen buchbar. Im Preis sind zwei Übernachtungen im Deluxe Sahara View Room, Halbpension und Flughafentransfers nach Tozeur inkludiert.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Fotos: Anantara Hotels, Resorts & Spa 

Themen: ,