Deep und Deutlich – Talkshow für junge Menschen

Deep und Deutlich - Talkshow für junge Menschen

Gute Gespräche und Diskussionen sind zeitlos – für die junge Generation gehört es zum Alltäglichen, diese auch online zu führen.

Deshalb bekommt die bestens etablierte „NDR Talk Show“ aus dem NDR Fernsehen, in der sich seit mehr als 40 Jahren Gäste austauschen, jetzt Zuwachs im Netz.

Anzeige

„Deep und Deutlich. Eine NDR Talk Show“ heißt das neue Format für Menschen zwischen 20 und 30 Jahren. Bisher sind sechs Folgen geplant, die im Abstand von zwei Wochen laufen.

Dabei trifft Popkultur auf Politik, bewegende Lebensgeschichte auf provokante These – dem Talk soll kein Thema fremd sein.

Gäste werden zum Beispiel die Journalistin und Bestsellerautorin Sophie Passmann, der Musiker und Webvideoproduzent Fynn Kliemann, Politiker Kevin Kühnert, Youtuberin Melina Sophie, Insekten-Influencer Adrian Kozakiewicz und Artistin Lili Paul Roncalli sein.

Los geht es am 2. Oktober um 17.00 Uhr in der ARD Mediathek. Ausschnitte sind zudem auf dem ARD-YouTube-Kanal und weiteren digitalen Bühnen zu sehen.

In der Nacht von Sonnabend, 3. Oktober, auf Sonntag, 4. Oktober, läuft die erste Folge um 0.00 Uhr im NDR Fernsehen.

Aminata Belli und Mohamed El Moussaoui („MoTrip“) führen die Gespräche im Wechsel mit Svenja Kellershohn und Tarik Tesfu. Sie begrüßen in jeder Ausgabe sechs bis acht Gäste im Studio der „NDR Talk Show“ in Hamburg-Lokstedt.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Foto: Norddeutscher Rundfunk, NDR, Hendrik Lüders

Themen: , ,