Der aktuelle TV-Werbespot für den Citroën C3

Der aktuelle TV-Werbespot für den Citroën C3

Der Citroën C3 steht im Mittelpunkt einer neuen Fernsehkampagne. Unter dem Motto „Wir hätten nur einen Citroën C3 bauen können, aber wir haben 36 gebaut“ werden die vielfältigen Personalisierungsmöglichkeiten des Autos in den Fokus gerückt.

Im TV-Spot sind Polizisten auf der Suche nach einem bestimmten Citroën C3. Die 36 möglichen Farbkombinationen des Citroën Bestsellers erschweren jedoch ihre Aufgabe.

Anzeige

Im Januar 2020 startete der Hersteller für das Modell eine breit angelegte Kampagne, die das umfangreiche Personalisierungsangebot des pfiffigen Kleinwagens in Szene setzt.

Für den Flitzer stehen neun Außenlackierungen und drei Dachfarben zur Verfügung − so hat der Kunde die Wahl zwischen 36 möglichen Kombinationen.

Video: TV-Werbespot Citroën C3 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der neue TV-Spot erzählt von Polizisten, die auf der Suche nach einem grauen Citroën C3 mit einem roten Dach sind. Die 36 möglichen Farbkombinationen des kompakten Kleinwagens erschweren ihre Aufgabe.

Auf den Straßen sind zwar zahlreiche C3 unterwegs, aber keiner gleicht dem anderen…

Citroën C3
Citroën C3
News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Fotos: Citroën Kommunikation / Video: YouTube

Themen: , , , ,