Der Neujahrsempfang des Hamburger Abendblattes

Neujahrsempfang

Chefredakteur Lars Haider begrüßte beim 32. Neujahrsempfang des Hamburger Abendblattes nicht nur traditionell rund 900 Gäste, sondern stimmte sie sieben Wochen vor der Bürgerschaftswahl auch auf ein politisch ereignisreiches Jahr ein.

„Zum ersten Mal in der langen Geschichte Hamburgs kandidiert eine Frau für den Posten des Ersten Bürgermeisters, zum ersten Mal könnten die Grünen stärkste Partei werden. Und zum ersten Mal treten zwei Spitzenkandidaten gegeneinander an, die fünf Jahre erfolgreich miteinander regiert haben. All das macht die Wahl so spannend“, so Haider wörtlich.

Anzeige

Geschäftsführer Claas Schmedtje hatte zuvor den Empfang im Hotel Atlantic Kempinski eröffnet. In seiner Ansprache betonte er, dass die Funke-Zeitung auf ein wegweisendes und sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken könne – publizistisch wie journalistisch.

„Wir haben ein neues digitales Abo-Modell eingeführt, das alle Erwartungen übertroffen hat. Wir haben eine Vielzahl neuer Premium-Magazine auf den Markt gebracht. Wir sind ständig in der Stadt mit Events und Aktionen präsent. Und nicht zuletzt haben wir verschiedene Podcast-Formate gestartet und auch sehr erfolgreich vermarktet“, so Schmedtje.

Deshalb bleibe das Hamburger Abendblatt auch die starke Medienmarke im Norden, eine der stärksten in Deutschland überhaupt. Der 32. Neujahrsempfang des Hamburger Abendblattes war erneut der traditionelle Jahresauftakt für einflussreiche und prominente Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz, Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher, Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit, Staatsministerin Aydan Özoguz und Bundesfamilienministerin Franziska Giffey
Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz, Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher, Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit, Staatsministerin Aydan Özoguz und Bundesfamilienministerin Franziska Giffey

Zu den Gästen zählten Vizekanzler Olaf Scholz, Bundesministerin Franziska Giffey, die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft Carola Veit, Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher (alle SPD), Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) sowie die Bundesvorsitzenden der Grünen Annalena Baerbock und Robert Habeck.

Zudem waren der Vorstandsvorsitzende der Otto Group Alexander Birken, die Unternehmer Ralf Dümmel, Tarek Müller und Philipp Westermeyer und Sängerin Vicky Leandros zu Gast.

Gäste beim Neujahrsempfang waren außerdem der Vorstandsvorsitzende des HSV Bernd Hoffmann sowie Präsident Marcell Jansen und die Moderatoren Bettina Tietjen, Steffen Hallaschka und Gerhard Delling.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Fotos: Funke Mediengruppe, Roland Magunia, Funke Foto Services