Mondia eröffnet neues Büro in Hamburg

Mondia eröffnet neues Büro in Hamburg

Mondia, ein Technologieunternehmen, das sich auf die Vermarktung und den Vertrieb von digitalen Inhalten spezialisiert hat, eröffnet heute sein neues Büro in Hamburg.

Im Rahmen der europäischen Expansion hat das Unternehmen erheblich in das neue Büro investiert, um es zu einem kreativen Ort und Innovation-Hub auszubauen.

Anzeige

Mondia hat seinen Hauptsitz in Dubai und ist mit 13 Standorten in 48 Ländern weltweit tätig. Die strategische Präsenz und das Wachstum haben bereits zu großen Investitionen in Mitarbeiter und Büroräume in anderen Ländern geführt.

Das neue Hamburger Büro in der Caffamacherreihe 5 soll ein außerordentlich dynamisches und innovatives Arbeitsumfeld bringen, das mit der Vision des Unternehmens übereinstimmt, jedem mobilen Nutzer digitale Erfahrungen zu bieten.

Mondia eröffnet neues Büro in Hamburg
Mondia eröffnet neues Büro in Hamburg

„Viele unserer Kunden in Nord- und Mitteleuropa werden vom Hamburger Büro aus betreut. In Verbindung mit der geografischen Lage ist unser neues Büro das Tor zum restlichen Europa“, sagt Dr. Amadeo Rahmann, Chief Executive Officer von Mondia.

„Hamburg entwickelt sich schnell zu einem bedeutenden Technologiezentrum. Mit unserer Infrastruktur und unseren Plattform-Teams, die von unserem CTO (Thomas Langer) und CSO (Johary Ratsimbazafy) unterstützt werden, wird die Stadt für unsere Expansionspläne von Bedeutung sein. Aus diesem Grund ist der Ort als Think-Tank zu verstehen.“

Mondia eröffnet neues Büro in Hamburg
Mondia eröffnet neues Büro in Hamburg

Mondia Deutschland beschäftigt 75 Mitarbeiter. Im Hamburger Büro ist Platz für 100 Mitarbeiter und so soll es nun neue Jobs geben. Gesucht werden Datenspezialisten mit Erfahrung in maschinellem Lernen, Software-Ingenieure sowie Mitarbeiter aus dem E-Commerce- und Digitalmarketing.

Zu Mondias Kunden in Deutschland gehören O2, Vodafone, Swisscom, Orange Group, Telecom Italia sowie T-Mobile. Die Mondia-Gruppe ist seit über zehn Jahren in Deutschland tätig.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Fotos: Mondia-Gruppe