Sommerhaus der Stars – diese Promipaare sind dabei

Sommerhaus der Stars - diese Promipaare sind dabei

Neues Sommerhaus in Deutschland, neue Staffel und neue Promipaare: Die ersten acht Paare der fünften Staffel von „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ sind nach ihrer Corona-Quarantäne gemeinsam unter ein beschauliches Dach gezogen und kämpfen um den Titel „Das Promipaar 2020“.

Beim emotionalen Pauschalurlaub im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen wird mit harten Bandagen gespielt, gezankt, gezetert, gelästert und gestritten. Das kuschlige Zusammenleben der Traumpaare wird auf eine sehr, sehr harte Probe gestellt.

Anzeige

Diese acht Promipaare sind in „Das Sommerhaus der Stars“ eingezogen:

Die „Goodbye Deutschland“ Reality-TV-Stars Andreas (53) und Caroline Robens (40). Der Reality-TV-Star Denise Kappés (29) und der Sänger Henning Merten (32).

Die Sängerin und DSDS-Drittplatzierte von 2009 Annemarie Eilfeld (29) und der selbstständige Marketingexperte Tim Sandt (29). Das YouTube Kult-Influencer-Paar Lisha (33) und Lou (31).

Der Reality-TV-Star Georgina Fleur (30) und der Unternehmer Kubi Özdemir (41). Der Hypnotiseur Martin Bolze (62) und die Designerin Michaela Scherer (53).

Die „Bullyparade“-Schauspielerin Diana Herold (46) und der Betriebswirt Michael Tomaschautzki (48). Das „Bachelor“-Paar Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange (26).

Doch das war noch nicht alles. Wer zieht noch ein? Welches Paar fliegt zuerst? Wer behält die Nerven? Wer meistert die Spiele am besten und schützt sich vor der Nominierung? Das neue Sommerhaus in Bocholt garantiert ungeschminkte Einblicke in das Beziehungsleben der Promipaare.

Das traumhaft-teutonische Domizil ist keine Luxusherberge. Für maximal 27 Tage müssen sich die Promipaare mit den speziellen Gegebenheiten und den anderen Stars arrangieren. In jeder Show kämpfen sie darum, dem Hauptgewinn von 50.000,- Euro ein kleines Stück näherzukommen.

Doch nur ein Promipaar kann am Ende den Titel und die Siegesprämie gewinnen. Die Zuschauer lernen die Stars von einer ganz anderen Seite kennen, denn sie werden rund um die Uhr von Kameras beobachtet.

Um eine Ausbreitung des Coronavirus im Sommerhaus zu verhindern, wurden alle Paare vorab auf Covid-19 getestet und mussten für 14 Tage in Quarantäne.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.
Tipps für die Redaktion? Schreiben Sie bei WhatsApp oder via E-Mail.

© Foto: Unsplash, CCO Public Domain