Neuer TV-Sender „Bild“ ist heute gestartet

Neuer TV-Sender "Bild" ist heute gestartet

Seit dem heutigen Sonntag ist „Bild“ on air. Der neue TV-Sender begrüßte die Zuschauer mit einem sechsminütigen Trailer, in dem Redakteure, Moderatoren und Management den Zuschauern einen Einblick in das vielfältige Live-Programm rund um Politik, Sport, Show, Service sowie Reportagen und Dokumentationen geben.

„Bild“ Chefredakteur Julian Reichelt meint: „Wir zeigen, was wirklich ist. Ich erhoffe mir, dass wir im Fernsehen das werden, was wir auf Papier und Digital schon seit Jahrzehnten sind, die Stimme des Landes und die Medienmarke, die dieses Land am besten versteht. Und das jetzt auch im Fernsehen.“


Heute Abend um 19.30 Uhr gibt es dann gleich die Kanzlernacht. Die Kanzlerkandidaten Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) stellen sich den Fragen von Paul Ronzheimer sowie Kai Weise.

Eine Zuschauerrunde im Studio kommentiert und bewertet die Antworten der Bewerber für die Wahl am 26. September.

Weitere Informationen sowie die Empfangsmöglichkeiten gibt es unter bild.tv.

„Bild“ wird aus einer TV-Unit in der WeltN24 GmbH produziert und verantwortet, in der Axel Springer die Fernseh-Aktivitäten bündelt.

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: BILD, Parwez

Themen: , , , ,