Audio-Support – „PR Agent“ wie einen Podcast hören

Audio-Support - "PR Agent" wie einen Podcast hören
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Kurz vermeldet: „PR Agent“ unter pr-agent.media vertont seit einigen Tagen in Kooperation mit der Software „Amazon Polly“ alle neuen Artikel.

Für Leser*innen bedeutet die Audio-Unterstützung zu Beiträgen über aktuelle Neuigkeiten aus der Medienbranche und Pressemeldungen, dass das Online-Magazin wie ein Podcast angehört werden kann.

Anzeige

Ob kurze News unter zwei Minuten oder Interviews, die länger als zehn Minuten andauern: Drücken Sie einfach den Play-Button oben im jeweiligen Artikel und hören Sie den gesprochenen Worten zu.

„Amazon Polly“ ist ein Cloud-Service von „Amazon Web Services“, einer Tochtergesellschaft von amazon.com, der Text in gesprochenes Audio umwandelt.

Leser*innen können den Audio-Content bei „PR Agent“ kostenlos abrufen und über das Smartphone oder Tablet auch auf verschiedene Endgeräte streamen, wie zum Beispiel im Auto oder zu Hause.

Das Online-Magazin „PR Agent“ ist seit 2016 im Web und erscheint bei „Shots Publishing“ (shots-publishing.de).

Foto: Audio-Support - "PR Agent" wie einen Podcast hören

Auch das „Shots Magazin“ unter shots.media mit Inhalten über Styles, Trends und People gehört zu dem Verlag.

„Shots Publishing“ veröffentlicht täglich neue Inhalte im Premium-Lifestyle- sowie im Media-Segment und berät täglich Kunden bezüglich ihrer Außenwirkung.

Durch die eigenen Medien-Plattformen bietet das Unternehmen unter anderem die Möglichkeit, sich in einem redaktionell sehr hochwertigen Umfeld werblich darzustellen.

Marken erhalten über die Themen spezialisierten Online-Magazine von Shots Publishing mehr Reichweite, mehr Transparenz und ein optimiertes Image.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

Advertorial / © Fotos: Austin Distel, Unsplash (1), pr-agent.media (1)