Fortsetzungen von „Mord mit Aussicht“ und „Die Heiland“ geplant

Fortsetzungen von "Mord mit Aussicht" und "Die Heiland" geplant
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Die ARD-Hauptabendserien „Mord mit Aussicht“ und „Die Heiland – Wird sind Anwalt“ werden fortgesetzt.

Drehstart zur fünften Staffel „Mord mit Aussicht“ wird voraussichtlich im März 2023 sein. Die Ausstrahlung von 13 Folgen ist für Frühjahr 2024 geplant.

Anzeige

Die vierte Staffel von „Die Heiland“ wird ab 25. Oktober gedreht. 13 Folgen sollen ab Herbst 2023 gesendet werden.

Die sechs Folgen von „Mord mit Aussicht“ sahen in diesem Jahr durchschnittlich 6,09 Mio. Zuschauer im Fernsehen; in der Mediathek kamen noch einmal 436.000 Zuschauer je Folge hinzu (längengewichtete Streamviews).

„Die Heiland“ verfolgten 2021/22 im Durchschnitt 4,76 Mio. Fernsehzuschauer pro Folge, zusätzlich sahen 203.000 Zuschauer*innen pro Folge die Serie in der ARD Mediathek.

Die Wiederholungen der Serien in den Dritten Programmen erfreuen sich auch Jahre nach der Premiere hoher Beliebtheit beim Publikum, selbst nach mehrfacher Ausstrahlung.

Die Dreharbeiten zu „Mord mit Aussicht“, 5. Staffel, beginnen im März 2023.

Es spielen unter anderem Katharina Wackernagel, Sebastian Schwarz, Eva Bühnen, Petra Kleinert und Kai Schumann.

Die Dreharbeiten zu „Die Heiland – Wir sind Anwalt“, 4.Staffel, beginnen im Oktober 2022.

Es spielen unter anderem Christina Athenstädt, Sina Reiß, Peter Fieseler, Aleksandar Jovanovic, Tim Kalkhof, Peggy Lukac und Rüdiger Kuhlbrodt.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ARD, Das Erste, Ben Knabe, Rudolf Wernicke