YouTube: Aldi Nord geht intensiver auf Sendung

YouTube: Aldi Nord geht intensiver auf Sendung

Mit dem eigenen YouTube-Content-Format möchte Aldi Nord Themen auch weiterhin eine Plattform bieten, die die Gen Z bewegen.

Seit dem 14. April 2022 wird jeden Donnerstag eine neue Folge mit lustigen und emotionalen Gesprächen und natürlich leckeren Gerichten auf dem neuen YouTube-Kanal namens „A Taste Of Aldi“ online abrufbar sein.

Anzeige

Nach insgesamt fünf erfolgreichen Einzelepisoden im vergangenen Jahr wird das Format nun erstmals wöchentlich zu sehen sein.

Zudem wird das neue Format auch auf allen Social Media Kanälen von Aldi Nord verlängert. Dabei unterscheiden sich die aktuellen von den bisherigen Folgen durch einige weitere Neuerungen.

Künftig begrüßen und interviewen drei Hosts die jeweiligen Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner in den zehn- bis 15-minütigen Folgen.

Content Creator Theo Carow aus Berlin ist mit mehr als 81.000 YouTube und rund 2,3 Millionen TikTok Follower:innen das Sprachrohr der Gen Z.

In seinen Videos spricht er über Lifestyle, Nachhaltigkeit und andere gesellschaftliche Themen. Die zweite Gastgeberin ist Content Creator Canel Aylin.

Sie setzt sich vor allem auf Instagram und TikTok mit dem Thema Body Neutrality auseinander und engagiert sich gegen Rassismus und Diskriminierung.

Der dritte Host wird dann zum kommenden zweiten Drehblock bekannt gegeben.

Neu in dem Regelformat ist auch, dass Canel, Theo und ein weiterer Host ihre Gesprächspartner in einer großzügigen und gemütlichen Küche so manche intime Gespräche entlocken – und dabei gemeinsam mit Produkten aus dem Aldi Sortiment kochen…

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ALDI NORD