Happy Birthday Fiat Panda – einzigartig durch intelligente Lösungen

Happy Birthday Fiat Panda - einzigartig durch intelligente Lösungen

– Seit dem Start vor genau vierzig Jahren überzeugte jede Generation des Fiat Panda durch clevere Details.
– Das neueste Video der Geburtstagsreihe erzählt die Geschichten hinter diesen Innovationen.
– Darin hat Luca Napolitano, Head of EMEA Fiat & Abarth Brands, den Leiter von FCA Heritage EMEA, Roberto Giolito, zu Gast.
– Das neue Video steht auf den Social-Media-Kanälen von Fiat und hier zur Verfügung.

Im Verlauf der zurückliegenden 40 Jahre hat sich der Fiat Panda den Ruf eines Autos für jede Gelegenheit erworben. Die 1980 gestartete Baureihe begeistert mit vielseitigen und funktionellen Lösungen, geeignet für jegliche Anforderungen und die unterschiedlichsten Abenteuer des Alltags.  Innerhalb von vier Jahrzehnten hat der Fiat Panda mit kompakten Abmessungen, herausragendem Preis/Leistungsverhältnis und sympathischem Charakter einen großen Kundenkreis gewonnen. Kurz gesagt: Die „tolle Kiste“ bietet eine Vielzahl von Vorteilen.

Anzeige

Den 40.Geburtstag des Fiat Panda feiert eine Reihe informativer und unterhaltender Videos. In der dritten Episode (Link) trifft sich Gastgeber Luca Napolitano, Head of EMEA Fiat & Abarth Brands, mit Roberto Giolito, Head of EMEA FCA Heritage, der für die Historie der italienischen Marken von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) verantwortlichen Abteilung. Gemeinsam gehen sie den intelligenten Lösungen auf den Grund, die den Fiat Panda über drei Modellgenerationen hinweg so erfolgreich gemacht haben.

„Im neuesten Video zu seinem 40. Geburtstag machen wir einen Schritt zurück in die Vergangenheit, um gemeinsam herauszufinden, warum der Fiat Panda als das Auto mit intelligenten Lösungen bekannt wurde“, beschreibt Luca Napolitano. „Von Modellgeneration zu Modellgeneration hat das Stadtauto der Marke Fiat immer wieder mit originellen Ausstattungsdetails beeindruckt. Diese wurden entwickelt, um das Leben an Bord zu verbessern, in einem idealen Gleichgewicht zwischen Form und Funktion. Die modular aufgebauten Sitze, die Heckklappe und der Laderaum mit ebenem Boden sind nur einige dieser intelligenten Lösungen, die den Fiat Panda zu einem so großen Erfolg gemacht haben, der bis heute anhält. Aktuell ist der Fiat Panda das meistverkaufte Auto in Italien und konkurriert europaweit mit dem Fiat 500 um die Spitzenposition im Segment der Stadtautos. Der Fiat Panda ist die funktionelle und für jedermann zugängliche Ikone unserer Marke, einfach das rationellste Fahrzeugmodell von Fiat.“

Roberto Giolito ergänzt: „Hohes Platzangebot, kompakte Abmessungen, Charakter, Vielseitigkeit, Erschwinglichkeit, Spaß und Funktionalität sind das, was Menschen von einem Auto erwarten. Der Fiat Panda hat all das und noch mehr. Denn der Fiat Panda ist ein Archetyp, ein Referenzmodell für praktische und vielseitige Autos. Ein Beispiel dafür ist der Innenraum, der nach Lust und Laune konfiguriert werden kann. Das offene Ablagefach in der Armaturentafel erforderte einen komplexen Designprozess, ist aber sehr einfach zu bedienen. Die großen Fensterflächen bieten beinahe eine 360-Grad-Rundumsicht. Besonders hervorheben möchte ich die dritten seitlichen Fenster, die in gewisser Weise die Funktion des Totwinkel-Assistenten erfüllen. Der Unterschied ist, dass die Fenster des Fiat Panda analog funktionieren.“

In jüngerer Vergangenheit war der Fiat Panda das erste Fahrzeug im Segment, für das der Autonome City-Notbremsassistent angeboten wurde. Premiere feierten in dieser Baureihe außerdem die in die Armaturentafel integrierte Smartphone-Halterung sowie der in der Applikation UconnectTM enthaltene Online-Navigationsdienst Waze, der den Fiat Panda noch stärker auf soziale Medien und Multimedia ausrichtete. Seit Mai steht für den Fiat Panda das Ausstattungspaket ProClean zur Verfügung, das aus einem Hochleistungsfilter in der Belüftungsanlage, einem Reinigungsgerät für die Innenraumlauft und einer UV-Lampe besteht, die den Innenraum desinfiziert und bis zu 99 Prozent eventuell auf Oberflächen anhaftender Bakterien abtötet.

Auf diesen Eigenschaften gründet die Magie des Fiat Panda. Er ist ein zeitgemäßes Automobil, das sich von Generation zu Generation selbst neu erfindet. Ein Auto, das der ganzen Familie individuelle Mobilität ermöglicht und immer wieder mit Ausstattungsdetails überrascht. Das jüngste Beispiel dafür ist die Hybrid-Technologie, die der Fiat Panda als eines von nur wenigen Modellen in diesem Segment bietet. Tatsächlich bietet der neue Fiat Panda Hybrid alle Vorteile eines effizienten, kompakten, leichten und preiswerten Hybrid-Antriebs. Diese optimale Lösung für überwiegend im Stadtverkehr eingesetzte Automobile passt perfekt zur Strategie von Fiat. Die Marke agiert seit nunmehr 120 Jahren als Pionier nachhaltiger Technologie und Innovator von Mobilität.

Pressekontakt:
Anne Wollek
Tel: +49 69 66988-450
E-Mail: anne.wollek@fcagroup.com

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Foto: FCA Group