Media News – aktuelle Neuigkeiten aus der Medienbranche und Pressemeldungen

Pressemeldungen

Onroad, Offroad oder Snow – Driving Experience Südtirol bietet die ideale Infrastruktur für jeden Bedarf

Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Mit Safety Park, Offroad Park & Winter Park vereint Driving Experience Südtirol die Bereiche Onroad, Offroad und Snow unter einem Dach. Die drei exklusiven Fahrlocations verfügen alle über einen direkten Zugang zu den Südtiroler Bergen.

In Kombination mit dem Full-Service-Ansatz des Fahrerlebnisspezialisten ermöglicht es Driving Experience Südtirol, flexibel auf sämtliche Anforderungen der Automobilbranche zu reagieren und maßgeschneiderte Angebote zu schnüren.



Der infrastrukturelle Dreiklang aus Safety Park, Offroad Park und Winter Park positioniert Driving Experience Südtirol als zentralen Ansprechpartner für fahraktive Events jeglicher Art in Südtirol.

Im Mittelpunkt des Angebots von Driving Experience Südtirol stehen facettenreiche Trainings-, Touren- und Erprobungsfahrten, die sich auf die Bereiche Onroad, Offroad und Snow erstrecken.

Neben Safety Park, Offroad Park und Winter Park können Kunden auf Instruktoren, Mechaniker, Tourguides und Eventmanager zurückgreifen. Hospitality-Services wie Hotel- und Restaurantbuchungen sowie die Planung eines ergänzenden Rahmenprogramms werden ebenfalls von Driving Experience Südtirol abgedeckt.

Foto: Driving Experience Südtirol.

(Foto anklicken zum Download.)

Ob Planung, Durchführung oder Nachbereitung – der Fahrerlebnisspezialist fungiert während des gesamten Eventmanagementprozesses als zentraler Ansprechpartner für seine Kunden.

Während sich das vollumfängliche Service-Angebot, einschließlich Eventvor- und -nachbereitung, insbesondere an die Automobilindustrie, deren Zulieferer sowie MICE-Agenturen richtet, bietet Driving Experience Südtirol seine modular buchbaren Leistungen gleichermaßen auch Tour- und Eventveranstaltern, Trainingsanbietern sowie Automobilclubs an.

Die Heimat von Driving Experience Südtirol ist der Safety Park in Bozen. Mit neun verschiedenen Teilstrecken bietet das vielfältige Fahrzentrum den perfekten Standort für alle Arten von Trainings und Erprobungsfahrten auf befestigten Straßen.

Für letztere steht sogar eine eigene Teststrecke mit entsprechendem Sichtschutz zur Verfügung. Ob auf dem Weg zum beliebten Gardasee oder als Zwischenstopp auf der nächsten Südtirol-Tour: Der Safety Park lässt sich aufgrund seiner Lage hervorragend in bestehende Programme einbauen und bietet aufregende Abwechslung für Organisatoren und Teilnehmer gleichermaßen.

Foto: Driving Experience Südtirol.

Als weitere Location steht den Kunden von Driving Experience Südtirol der Offroad Park im Pustertal zur Verfügung. Dieser stellt das Gegenstück zum Safety Park auf unbefestigtem Boden dar und ist ein Eldorado für alle Offroadfans.

Das Gelände verfügt über acht abwechslungsreiche Fahrstationen auf verschiedenen Untergründen wie Schotter, Sand und Schlamm. Für jeden Bedarf gibt es einen passenden Geländeabschnitt. Als zusätzlicher Pluspunkt des Standorts befindet sich mit dem Pragser Wildsee ein touristisches Highlight in unmittelbarer Nähe.

Seit der Saison 22/23 ist auch der Winter Park im Meraner Hochland neu im Portfolio der Driving Experience Südtirol. Die auf 1.500 Metern gelegene Location bietet stabile klimatische Bedingungen und ideale Streckenverhältnisse für Winter- und Snow-Experiences während der Wintermonate.

Foto: Driving Experience Südtirol.

Insgesamt stehen vier unterschiedliche Teilstrecken dafür bereit. Weitläufige Abstell- und Präsentationsflächen sowie ein erstklassiges Hotel- und Gastronomieangebot bieten erstklassige Voraussetzungen für B2B-Kunden.

Dr. Michael Schilhaneck, Geschäftsführer der Driving Experience Südtirol, ist stolz auf das umfangreiche Leistungsspektrum seiner Agentur. „Die Bereiche Onroad, Offroad und Snow abzudecken und somit ganzjährig Trainings-, Test- und Tourmöglichkeiten anbieten zu können, ist ein großer Vorteil für uns. Wir sind in der Lage, unseren Zielgruppen zu jeder Zeit ein passendes Angebot zu unterbreiten. Mithilfe des Safety-, Offroad- und Winter Parks wollen wir uns mittelfristig als zentraler Ansprechpartner für Driving Events und Veranstaltungen mit fahraktiven Anteilen in Südtirol etablieren.“

ÜBER DRIVING EXPERIENCE SÜDTIROL

Driving Experience Südtirol ist ein Anbieter für außergewöhnliche Fahrerlebnisse in Südtirol. Mit dem Safety Park Südtirol in Bozen, dem Offroad Park im Pustertal und dem neuen Winter Park im Meraner Hochland bietet Driving Experience Südtirol die ideale Infrastruktur für jeden Bedarf, sei es Onroad, Offroad oder Snow.

➡️ Mit diesem umfassenden Angebot richtet sich der Anbieter insbesondere an Marketing- und Fachabteilungen der Automobilindustrie sowie deren Zulieferer.

➡️ Zu den weiteren Zielgruppen des Fahrerlebnisspezialisten zählen MICE-Agenturen, Tour- und Eventveranstalter, Trainingsanbieter sowie Automobilclubs.

➡️ Driving Experience Südtirol ist Teil des Leistungsportfolios von CUBE brand communications, einer Agentur aus Ingolstadt, die auf Brand Experience und Brand Building spezialisiert ist.

Pressekontakt:
Giulia Colusso
E-Mail: event@driving-xp.com
Telefon: +49 (0) 173 7112781
www.driving-xp.com

Driving Experience Südtirol
Eine Marke der CUBE brand communications GmbH
Dr.-Ludwig-Kraus-Str. 2
D-85080 Gaimersheim

Kostenlose Nachrichten? ➡️ Ja, so können Sie PR Agent auf einen Kaffee einladen...

News verpasst? Tägliche Updates in Social Media unter @PRAgentMedia.

PR Agent / © Fotos: Driving Experience Südtirol

Anzeige | Werbung

Ausführliche Informationen zu Pressemeldungen und Advertorials finden Sie in den Mediadaten unter shots-publishing.de sowie unter pr-agent.media/pressemitteilung-buchen.