<script>

Lingerie: Verführerische TV-Kampagne von Beate Uhse

Beate Uhse startet am 1. März mit einer verführerischen TV-Kampagne rund um Lingerie. Der Zwanzigsekünder ist der erste TV-Spot für die Marke in der Geschichte des Unternehmens und ist für vier Wochen auf den Sendern Pro7, Sat.1 und sixx zu sehen.

Der Spot wurde entwickelt und produziert von der Agentur Dear in Amsterdam. Model Ashley ist im echten Leben Personal-Trainerin. „Für mich, für ihn, für uns beide“ – die Botschaft des Spots ist klar: Frauen lieben schöne Dessous zu jeder Gelegenheit.

Kampagne von Beate Uhse
Kampagne von Beate Uhse

Denn die Marke Beate Uhse hat sich komplett repositioniert: Waren früher Kabinen, Bahnhöfe und Männer-Produkte die ersten Assoziationen, zeigt sich die Flensburger Traditionsmarke heute von einer strahlend neuen Seite.

Mit Erfolg: Bereits fast 70% der Kunden sind heute weiblich – Tendenz stark steigend und 80% der Produkte sind für Frauen. Nach dem Relaunch lädt Beate Uhse ein zu einem Shoppingvergnügen im gänzlich überarbeiteten Webshop auf beate-uhse.com und einem Ausblick auf die neuen Läden.

Der neue Online Lifestyle-Shop bietet ein neuartiges, verführerisches und vor allem aufregendes Einkaufserlebnis. Inspiration und Weiblichkeit, eine sinnliche Bildsprache und Produkte, die Lust darauf machen, die vielen Facetten der Liebe neu auszuprobieren und der eigenen Neugier nachzugehen.

Love Toys im hübschen Design, verführerische Lingerie, wie etwa die Kollektionen von Dita von Teese, sowie exklusive Beauty- und Wellnessprodukte sind die Kernsortimente der „neuen Beate Uhse“.

Quelle, Foto, Web: beate-uhse.ag