<script>

Namika gewinnt European Border Breakers Awards 2017

Namika gewinnt European Border Breakers Awards 2017

In Frankfurt am Main wurde Namika jetzt als dritte Gewinnerin der European Border Breakers Awards 2017 (EBBA), den europäischen Music Awards für aufstrebende Künstler, bekanntgegeben. Namika wurde hiervon in der Sendung Hr3 Nachmittag von Kate Menzyk überrascht.

In Frankfurt geboren und aufgewachsen, schaffte Namika es mit ihrem unverwechselbaren Stil aus R&B und HipHop 2015 mit der Single „Lieblingsmensch“ in die deutschen Charts.

Die Single war beeindruckende 43 Wochen in den deutschen Musikcharts und schaffte es auch in die Charts in Österreich und in der Schweiz.

Namika
Namika

Als hervorragende Live-Art-Künstlerin ist Namika im Sommer 2016 auch auf zahlreichen Veranstaltungen und Festivals in ganz Europa aufgetreten.

Zuvor wurden bereits Alan Walker (Norwegen) und Jaakko Eino Kalevi (Finnland) als Gewinner eines EBBA bekanntgegeben.

In den kommenden Wochen werden insgesamt zehn EBBA-Gewinner verkündet. Die Preisverleihung findet am 11. Januar 2017 in Groningen im Rahmen des Eurosonic-Noorderslag-Festivals statt.

Foto: Berlinieros