<script>

Roger Federer bleibt Mercedes-Markenbotschafter

Roger Federer bleibt Mercedes-Markenbotschafter

Roger Federer verlängert seine Partnerschaft mit Mercedes-Benz als globaler Markenbotschafter. Seit zehn Jahren steht der Tennisstar der Marke für Pressetermine sowie Produktionen für TV-, Print- und Social-Media-Veröffentlichungen zur Verfügung.

So wurde der 36-Jährige in den global ausgestrahlten TV-Spot der V-Klasse und in den chinesischen Fernsehspot der M-Klasse eingebunden. Zudem hatte Federer im Rahmen des Mercedes-Cup 2016 das T-Modell der E-Klasse als Weltpemiere enthüllt.

Anzeige
Roger Federer bleibt Mercedes-Markenbotschafter
Roger Federer bleibt Mercedes-Markenbotschafter

Gut zwei Wochen nach seinem Australian-Open-Sieg spielt Roger Federer seit dem 12. Februar 2018 wieder ein ATP-Turnier. Sollte er am Montag in Rotterdam ins Halbfinale einziehen, würde er erstmals seit über fünf Jahren wieder die Spitzenposition der Weltrangliste übernehmen.

Wenn er dies erreicht, wird er der älteste Spieler in der Geschichte des Herrentennis sein, der jemals Führender der Tennisweltrangliste war.

Fotos: Auto-Medienportal.Net, Daimler / Quelle: ampnet, jri