TechniSat kooperiert mit Jette Joop

TechniSat kooperiert mit Jette Joop

Dass TechniSat mit der deutschen Designerin Jette Joop kooperiert, klingt zuerst überraschend, ist jedoch ein konsequenter Schritt des führenden deutschen Herstellers von Unterhaltungselektronik in Richtung Lifestyle-Marke. Denn Mode und Technik liegen heute näher aneinander, als man denkt: Zu einem technisch perfekten Produkt gehört auch ein perfekt vollendetes Design.

Wie wichtig ein hochwertiges Design auch im Bereich Unterhaltungselektronik ist, erkannte TechniSat Digital GmbH schon früh. Bereits 1998 schloss das Unternehmen einen Exklusivvertrag für die berühmte Fernsehgestaltung des deutschen Stardesigners Luigi Colani.

Anzeige

Design ist bis heute ein bedeutender Faktor bei der Entwicklung neuer TechniSat Geräte. 2017 wurde das Bestreben, den Kunden qualitativ hochwertige und designdurchdachte Produkte anzubieten, mit dem Red Dot Award für die Gestaltung des Multiroom-Lautsprechers Audiomaster MR 3 gewürdigt.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Jette Joop. Mit den Ergebnissen unserer Kooperation wollen wir vor allem die designorientierte, weibliche Zielgruppe ansprechen. Zur IFA werden wir unser erstes gemeinsames Produkt vorstellen“, erläutert Tyrone Winbush, Leiter Marketing und Kommunikation bei TechniSat, die Kooperation.

„Über die Kooperation mit TechniSat freue ich mich sehr. Es war schon länger mein Wunsch, Design mit digitalen Lösungen zu verbinden. TechniSat bietet viele Möglichkeiten dafür“, so Jette Joop.

Aus der Kooperation sollen neue digitale Produkte und Lösungen entstehen, die weibliche Konsumenten aber auch junge Menschen, die gute Technik und auffälliges Design schätzen, ansprechen.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

Foto: TechniSat Digital GmbH