Alexander Herrmann bei der „Pierre M. Krause Show“

Alexander Herrmann bei der "Pierre M. Krause Show"

Sterne-Koch Alexander Herrmann ist seit Jahren erfolgreich unterwegs mit Tour, Buch und eigener Fernsehshow. Bei Gastgeber Pierre M. Krause wird er ausnahmsweise nicht servieren, sondern er bekommt serviert – allerdings nicht auf die übliche Weise.

Die Live-Musik in „Die Pierre M. Krause Show – SWR3 Latenight“ kommt diesmal von Johannes Oerding. Zu sehen am Dienstag, 3. Dezember, 23:30 Uhr im SWR Fernsehen.

Anzeige

Es ist die einfache Küche, die Alexander Herrmann bevorzugt. Der Zwei-Sterne-Koch ist der Meinung, dass auch in der Küche gilt: „weniger ist mehr“. Jetzt wird sich zeigen, wie gut seine Geschmacksnerven trainiert sind.

In der Studioaktion „The Paste“ serviert „ARD-Buffet“-Koch Rainer Klutsch ihm und Pierre M. Krause Speisen, die er auf ganz besondere Weise zubereitet: Er präsentiert sie nicht auf die übliche ansehnliche Weise, sondern dreht sie vor dem Verkosten durch den Mixer. Ob die beiden die Gerichte erkennen? Außerdem besucht Pierre den Weihnachtsmann.

Musik kommt von Johannes Oerding: Der Sänger und Songwriter singt live seine aktuelle Hit-Single „Alles okay“. Der 37-Jährige veröffentlicht gerade sein sechstes Album – wie gewohnt von ihm selbst geschrieben und komponiert.

Zwei-Sterne-Koch Alexander Herrmann und Sänger Johannes Oerding zu Gast bei „Die Pierre M. Krause Show – SWR3 Latenight“, Dienstag, 3. Dezember 2019, 23:30 Uhr, SWR Fernsehen.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Foto: Peter A. Schmidt, SWR, Südwestrundfunk

Themen: , ,