<script>

Beliebte Dating TV-Sendungen 2019

Beliebte Dating TV-Sendungen 2019

Täglich wird uns ein vielfältiges TV-Programm präsentiert, von Krimis über Spielfilme bis hin zu Dokumentarfilmen reicht das Angebot. Für gute Einschaltquoten sorgen kunterbunte Shows mit vielfältigen Themen.

Dazu gehört auch „Queen of Drags“, die Show, die im November 2019 startet und von Berühmtheiten wie Heidi Klum, Conchita Wurst sowie Bill Kaulitz moderiert wird.

Anzeige

In sämtlichen Medien spielen Beziehungen eine große Rolle. Da geht es um Tipps zum Führen einer glücklichen Lebensgemeinschaft, Liebeskummer überwinden sowie Trennungen und Partnersuche. Im Fernsehen erfreuen sich Single-Shows großer Beliebtheit. Nachstehend stellen wir die besten Dating TV-Sendungen 2019 vor.

 Der Bachelor

Die erste Staffel lief bereits im Jahr 2003 vom Stapel, ausgestrahlt wird sie bei RTL. Angelehnt ist die Sendung an das gleichnamige Format beim amerikanischen ABC. Ein attraktiver Junggeselle ist auf der Suche nach seiner Lebenspartnerin. Um die 20 flirtwilligen Single-Frauen buhlen um die Gunst eines Mannes. Champagner fließt, sexy Dates mit viel nackter Haut sind inklusive.

Bevor der Bachelor seine Entscheidung trifft, stehen abenteuerliche und romantische Begegnungen auf dem Programm. Die „Nacht der Rosen“ entscheidet, welche der Damen keine Blume erhält und somit aus dem Rennen ist.

 Die Bachelorette

Die Bachelorette ist sozusagen das weibliche Pendant zu vorbezeichneter Sendung bei RTL. Hier wählt jeweils eine hübsch Frau aus der männlichen Auswahl ihren Favoriten.

So sieht eine Szene aus "Die Bachelorette" aus.
So sieht eine Szene aus „Die Bachelorette“ aus.

Nach der ersten Sendung im Jahr 2014 wurde die Dating-Show wieder eingestellt, 2014 und 2015 gab es eine Neuauflage. Seit 2017 steht sie wieder regelmäßig auf dem Programm.

 Adam sucht Eva

Um die große Liebe geht es auch in „Adam sucht Eva“, dem Format, das seit dem Jahr 2014 bei RTL gezeigt wird. Zunächst reisen eine Frau und ein Mann getrennt mit einem kleinen Floß auf ein tropisches Eiland an. Wie Gott sie erschaffen hat, findet eine erste Begegnung am Strand statt. Je ein männlicher und eine weibliche Kandidat/in trifft später ein. In einem Spiel der Moderatorin kristallisiert sich heraus, wer von ihnen die Insel verlassen muss.

Danach erhalten die Teilnehmer des überzähligen Geschlechts Aufgaben vom entsprechenden Single, der dann auch entscheidet, wer diese am besten gelöst hat. Ein Einzeldate folgt, später wählt Adam oder Eva seinen/ihren Favoriten aus. Das erste Mal bekleidet geht es in einer Touristenanlage weiter, dann entscheidet der oder die Ausgewählte, ob eine gemeinsame Nacht im Hotelzimmer folgt.

 Bauer sucht Frau

Die Idee des Senders RTL ist es, einsamen Landwirten die Möglichkeit zu bieten, einen Lebenspartner zu finden. Erstausstrahlung war im Jahr 2005. Die Show beginnt mit der Vorstellung der männlichen Teilnehmer, die Zuschauer erfahren Einzelheiten über deren privates und berufliches Leben.

Bei "Bauer sucht Frau" kann es vorkommen, dass geheiratet wird.
Bei „Bauer sucht Frau“ kann es vorkommen, dass geheiratet wird.

Interessierte Frauen, die auf städtischen Komfort wenig Wert legen, werden mit den Bauern auf einem Scheunenfest zusammengeführt. Es kommt zur Paarbildung und diese verbringen dann gemeinsam eine Woche auf dem Hof des männlichen Singles. Die zukünftigen Landwirtinnen beweisen dort ihre Fähigkeiten für Feld- und Stallarbeit.

So versuchen sie, die Liebe des jeweiligen Mannes zu gewinnen. Nach der Woche auf dem Hof gehen die Partner auf Zeit wieder ihre eigenen Wege. In der späteren großen finalen Show wird gezeigt, ob Beziehungen entstanden sind oder sogar eine Hochzeit folgen wird…

⟹ Folgen Sie Updates von @PRAgentMedia bei Twitter, Pinterest oder Facebook.

© Fotos: Unsplash, CCO Public Domain