DPV-Geschäftsführer Dr. Michael Rathje wechselt zum Spiegel-Verlag

DPV-Geschäftsführer Dr. Michael Rathje wechselt zum Spiegel-Verlag

Dr. Michael Rathje, COO und CFO der G+J-Tochter DPV Deutscher Pressevertrieb, wechselt zum 1. Januar 2020 in die Geschäftsleitung der Spiegel-Gruppe. Er übernimmt dort die Position des Leiters Finanzen.

Oliver Radtke, COO Gruner + Jahr und Sprecher des DPV Deutscher Pressevertrieb, sagt: „Michael Rathje hat in den letzten sechs Jahren die strategische Neuaufstellung des DPV entscheidend vorangetrieben und unseren Pressevertrieb zum Dienstleister erster Güte mitentwickelt.“

Anzeige

Und weiter meint er: „Er hat – um nur einige Beispiele zu nennen – das Portfolio des DPV maßgeblich mitgestaltet, unsere Grosso-Beteiligungen zukunftsfähig ausgerichtet und unsere Vertriebsallianz strukturell und kaufmännisch ermöglicht. Wir danken ihm für seine hervorragende Arbeit und sein Engagement und wünschen ihm nur das Beste.“

Dr. Michael Rathje war seit Anfang 2016 Chief Operating Officer und Chief Financial Officer des DPV.

Bevor er 2013 als Chief Financial Officer und Mitglied der Geschäftsführung zum DPV kam, war der promovierte Diplom-Kaufmann, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Prokurist beim Prüfungs- und Beratungsunternehmen Mazars.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Foto: Gruner + Jahr GmbH, David Maupilé, DPV

Themen: , ,