<script>

Gründerszene Awards 2019 ehren die wachstumsstärksten Digitalunternehmen

Gründerszene Awards 2019 ehren die wachstumsstärksten Digitalunternehmen

Auf den ersten drei Plätzen landen das Versicherungsstartup Clark (FL Fintech E GmbH), der Onlineshop Fritzreifen (Go James GmbH) und die Recrutingplattform Instaffo GmbH. Die 50 Wachstumssieger werden im begleitenden Gründerszene Magazin, das sowohl gedruckt als auch digital erhältlich ist, vorgestellt.

Gründerszene, die Plattform der deutschen Digitalwirtschaft, suchte zum fünften Mal die wachstumsstärksten Digitalunternehmen Deutschlands. Die Gewinner wurden nun bei einem exklusiven Dinner gekürt.

Anzeige

Mit den Gründerszene Awards werden erfolgreiche Gründungen geehrt. Die Bewertung der Unternehmen basiert auf einem eigenen Wachstums-Score, errechnet vom Hauptpartner KPMG aus dem CAGR (jährliche Wachstumsrate) der Nettoumsätze und dem Alter des Unternehmens.

In diesem Jahr gewinnt die FL Fintech E GmbH – Clark Holding, das Unternehmen hinter der Versicherungs-App Clark. Die GoJames GmbH belegt mit ihrem Online-Reifenshop den zweiten Platz.

Auf dem dritten Rang folgt die Instaffo GmbH mit ihrer intelligenten Recruitingplattform. Die Wachstumssieger freuen sich über Top-Preise, wie 250.000,- Euro Marketingleistung bei Welt. Zudem wurden branchenspezifische Kategoriesieger gekürt.

Mit dem Sonderpreis in der Kategorie Entrepreneurship wird Miriam Wohlfarth, Gründerin des Fintechs Ratepay, für den aktiven Einsatz zur Förderung der Startup-Szene und des Unternehmertums in Deutschland ausgezeichnet. Den Big Player Award für außergewöhnliche Unternehmenserfolge erhält die Ausflugsplattform GetYourGuide.

Die Gewinnerliste finden Interessierte online und aktuell unter awards.gruenderszene.de/gewinner.

⟹ Folgen Sie Updates von @PRAgentMedia bei Twitter, Pinterest oder Facebook.

© Foto: Vertical Media GmbH, Ralph Penno