Das „Satire Battle“ mit Ariane Alter

Das "Satire Battle" mit Ariane Alter

In einem Jahr, in dem es wegen der Coronapandemie kaum Konzerte und Shows gibt, in dem sich die Fragen und Probleme unserer Zeit wie unter einem Brennglas verdichten, braucht es dringend satirische Einordnung.

Diese gibt Ariane Alter ab dem 29. November 2020, 21.00 Uhr, in vier neuen Folgen ihrer Show „Satire Battle“ in 3sat.

Anzeige

Hier treffen Kabarettistinnen und Kabarettisten aufeinander, um beide Seiten einer Medaille zu beleuchten – im direkten Schlagabtausch Pro gegen Contra.

In den vier Ausgaben lädt 3sat-Moderatorin Ariane Alter jeweils zwei Pärchen zum satirischen Streitgespräch im Berliner Tempodrom ein.

29. November 2020:

Timo Wopp vs. Chin Meyer und Katie Freudenschuss vs. Suchtpotenzial

6. Dezember 2020:

Helene Bockhorst vs. Philip Simon und Lisa Feller vs. Jan Philip Zymny

13. Dezember 2020:

Stefan Danziger vs. Lisa Catena und Lena Kupke vs. Moritz Neumeier

20. Dezember 2020:

Sebastian 23 vs. Jean P. Kindler und Florian Schröder vs. Cordula Stratmann

Diskutiert werden unter anderem folgende Fragen: Sind soziale Netzwerke der Untergang des Abendlandes oder die Rettung der Demokratie? Können wir der Polizei vertrauen oder läuft bei ihr etwas gewaltig schief?

Ist es Zeit für die Einführung der Reichensteuer? Auch über die Zukunft des Autos, des Bargelds und der guten alten Silvesterböllerei streiten sich die Gäste.

Nach dem Battle lädt Ariane Alter ihre Gäste zur Diskussion in gemeinsamer Runde. In kurzen Reportagen bietet sie mittels kleiner Experimente und lustiger Aktionen eine zusätzliche, ganz andere Perspektive auf das jeweilige Thema.

In der 3sat-Mediathek sind die Folgen jeweils am Sendetag ab 6.00 Uhr zwei Jahre lang abrufbar.

News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.
Hinweise an die Redaktion? Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

© Foto: ZDF, André Kowalski