Im März 2021 – die „Sat.1 Waldrekord-Woche“

Im März 2021 - die "Sat.1 Waldrekord-Woche"

Nachhaltiger Plan für 2021: Sat.1 macht sich im März stark für eine bessere Umwelt. In der ersten „Sat.1 Waldrekord-Woche“ dreht sich im TV und auf allen digitalen Kanälen alles rund um die Themen Nachhaltigkeit, Klima und Umwelt.

Das Ziel: Gemeinsam mit den Zuschauer*innen möchte der Sender ein Zeichen gegen die Klimakrise setzen und in einer großen Spendenaktion rekordverdächtig viele Bäume pflanzen. Und das so einfach wie möglich: Für einen Euro wird ein Baum gepflanzt.

Anzeige

Sat.1-Senderchef Kaspar Pflüger sagt: „Bäume sind das Beste, was wir der Erde und damit auch uns zurückgeben können, um den CO2-Wert zu senken und die Klimakrise einzudämmen. Mit unserer Waldrekord-Woche wollen wir gemeinsam mit unseren Zuschauer*innen einen Teil dazu beitragen und eine große Pflanzaktion starten.“

Und weiter meint er: „Das Thema Umwelt rücken wir dafür eine Woche lang mal informativ, mal unterhaltsam in den Fokus unserer Programme – vom Vormittag bis in die Prime Time.“

Entertainer Luke Mockridge eröffnet die Aktion mit der Show „Luke! Die Umwelt und ich“ und zieht am Ende der Woche in einem Umwelt-Spezial  die Ökobilanz.

Projektpartner für die Pflanzaktion ist die Stiftung namens Plant-for-the-Planet. Die erste „Sat.1 Waldrekord-Woche“ läuft im März 2021.

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.
Hinweise an die Redaktion? Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

© Foto: Sat.1, Boris Breuer