Kalkofes Mattscheibe: TV-Schrott bei Tele 5

Kalkofes Mattscheibe: TV-Schrott bei Tele 5

Den aktuell vergangenen TV-Schrott kommentiert Kalkofes Mattscheibe im Halbjahresrückblick 2020. Zu sehen am Freitag, den 05. Juni, ab 20.15 Uhr bei Tele 5.

Der verbale Auftragskiller Desiree Nick ging hoch wie ein Dampfkochtopf, Claudia Obert wurde so heftig angekeift und beschimpft, dass eine neue Benchmark für Mobbing im Reality-TV erreicht wurde.

Anzeige

Wutbürgerliche Pandemie-Gegner leugneten das Virus viral um die Wette, und die designierten Doku-Soap-Stars Michael DerWendler und Laura Müller turtelten so überkitscht süß vor laufenden Kameras, als hätte man Zucker in Flüssigsüßstoff aufgelöst.

Alles Gründe, warum Tele 5 seinen „Mattscheibe“-Maestro und Friedensbotschafter für Fernsehkult Oliver Kalkofe vorzeitig zurück in den Ring schickt.

Oliver Kalkofe kämpft mit seinem satirischen Halbjahresrückblick heiter weiter gegen die grassierende Fernsehvergiftung des angelaufenen Corona-Jahres an – und blickt mutig ohne Scheu vor mentaler Ansteckung auf den bisherigen TV-Unfug 2020.

„Wir kämpfen weiter furchtlos gegen den gewohnten Fernsehwahnsinn, denn nach der Arbeit für diese Sendung ist eins klar: Es gibt Sendungen, die sind schlimmer als jedes Virus“, so der Trash-Terminator Kalkofe zur neuen Sendung.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.
Tipps für die Redaktion? Schreiben Sie bei WhatsApp oder via E-Mail.

© Foto: TELE 5, Sven Knoch