Vanessa Wormer leitet SWR X Lab

Vanessa Wormer leitet SWR X Lab

Vanessa Wormer (32) wird ab 1. September 2020 das neu gegründete Innovationslabor beim Südwestrundfunk (SWR), das SWR X Lab, in Baden-Baden leiten.

Die mehrfach ausgezeichnete Journalistin und Digitalexpertin unterstützt mit ihrem neuen Team die Redaktionen des SWR dabei, innovative digitale Formate und Produkte zu entwickeln. Der SWR will so mehr Menschen im Netz erreichen.

Anzeige

Die Gründung des Innovationslabors SWR X Lab ist Teil der grundlegenden Unternehmensstrategie, mit der der SWR mehr jüngere Zielgruppen gewinnen möchte.

Das Innovationslabor in Baden-Baden soll internes und externes Knowhow vernetzen, die Programmmacher*innen im SWR bei der Entwicklung neuer Formate und Produkte begleiten sowie den Sender mit Hochschulen, Start-ups und anderen Innovationszentren zusammenbringen.

SWR Intendant Kai Gniffke meint: „Vanessa Wormer ist eine herausragende Journalistin und Digitalexpertin. Und damit genau die Richtige für unser Innovationslabor: Beste Inhalte, gerade im Netz – das ist unser Anspruch. Das SWR X Lab mit Vanessa Wormer an der Spitze gibt uns hier einen weiteren Push, damit wir Nutzerinnen und Nutzern auch im Digitalen Orientierung, Heimat und Geborgenheit geben.“

Vanessa Wormer war Teil des globalen Teams, das im Frühjahr 2016 die Panama Papers aufgedeckt hat und mit einem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde. Sie wurde 1987 in Bruchsal geboren.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Foto: Kathrin Martin, SWR, Südwestrundfunk

Themen: , , ,