Die Action-Serie „Six“ als deutsche Free-TV-Premiere bei RTLZwei

Die Action-Serie "Six" als deutsche Free-TV-Premiere bei RTLZwei

Auf dem Foto: Caulder (Kyle Schmid), Bear (Barry Sloane) und der Rest der alten Einheit wollen Rip aus den Fängen der Terroristen befreien.

Als „Six“ in den USA an den Start ging, war die Action-Serie nicht nur auf Anhieb ein Hit für den ausstrahlenden Sender „History“, sie läutete auch ein Revival der Militärserien ein.

Anzeige

So wurden seinerzeit mit „Seal Team“, „The Brave“ und „Valor“ gleich drei weitere Produktionen aus diesem Genre bei anderen Sendern ins Programm genommen.

RTLZwei zeigt die erste Staffel der Actionserie „Six“ als deutsche Free-TV-Premiere ab Freitag, den 27. August 2021, 22:50 Uhr, in einer Eventprogrammierung.

Ein Einsatz der Navy-Seal-Truppe Six in Afghanistan läuft verheerend aus dem Ruder, als ein Terrorverdächtiger getötet wird, der sich bereits ergeben hatte.

Die Wege der Elitetruppe trennen sich danach. Doch dann fällt ihr ehemaliger Anführer Rip (Walton Goggins) in Nigeria in die Hände der Boko Haram. Seine frühere Einheit startet zu einer waghalsigen Rettungsmission, um Rip aus den Händen der Terroristen zu befreien.

Die Hauptrolle des von Terroristen gefangen gehaltenen Navy Seals Rip Taggart spielt Walton Goggins, der mit der facettenreichen Darstellung des Detective Shane Vendrell in der Krimi-Serie „The Shield – Gesetz der Gewalt“ seinen Durchbruch hatte.

In weiteren Rollen sind Barry Sloane, Kyle Schmid, Juan Pablo Raba, Edwin Hodge, Brianne Davis, Nadine Velazquez und Dominic Adams zu sehen.

Danach war er in der Biker-Serie „Sons Of Anarchy“ als Prostituierte Venus Van Dam und in der Action-Serie „Justified“ als Gegenspieler des Marshals zu sehen. Im Kino sah man ihn in Tarantinos „The Hateful Eight“ und „Django Unchained“, in „Maze Runner – Die Auserwählten in der Todeszone“ und in Marvels „Ant-Man And The Wasp“.

Außerdem war er der fiese Gegenspieler von Lara Croft in „Tomb Raider“ (2018) und in „Fatman“ hat er einen Auftragskiller gespielt, der versucht, den Weihnachtsmann (Mel Gibson) zu erschießen.

Der ehemalige Navy Seal Mitchell Hall fungierte als Berater der Serie. Seine Expertise hat er unter anderem bei der Oscar-prämierten Filmproduktion „Zero Dark Thirty“ zur Verfügung gestellt.

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Fotos: A+E Studios, The Weinstein Compa, RTLZWEI