Managerin Tanja Larisch wird „Undercover Boss“ bei RTL

Managerin Tanja Larisch wird "Undercover Boss" bei RTL

Managerin Tanja Larisch von E.ON schlüpft für die TV-Sendung „Undercover Boss“ bei RTL in die Rolle der vermeintlichen TV-Show-Teilnehmerin Sabrina Schwille.

Verkleidet unterstützt die Geschäftsführerin der E.ON Energie Dialog GmbH die Mitarbeiter*innen des Unternehmens.

Anzeige

Mit blonden Haar-Extensions, künstlichen Zähnen und Brille ist die 45-jährige Niedersächsin kaum zu erkennen. Das Team hat jedenfalls keine Ahnung, wer da mit anpackt.

Sie wissen nur, dass sie die „Neue“ anleiten sollen und RTL ihnen dabei über die Schulter schaut, um einen Einblick in den Konzern zu bekommen.

Was die Top-Managerin dabei erlebt und ob sie enttarnt wird, ist am 25. Januar 2021 um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen.

Undercover bei E.ON, für Top-Managerin Tanja Larisch ist das eine große Chance: Sie möchte durch das TV-Experiment noch besser verstehen, was Mitarbeitende und Kunden bewegt.

„Ich war neugierig, wie es vor Ort in den Teams abläuft und wollte gerne in den direkten Kontakt mit den Kunden kommen – als Chefin habe ich ja ganz andere Aufgaben“, sagt die Geschäftsführerin der E.ON Energie Dialog GmbH.

Sabrina Schwille aka Tanja Larisch
Sabrina Schwille aka Tanja Larisch

Und weiter meint sie: „Und ich wollte mich überzeugen, dass wir gut aufgestellt sind, unsere Kundinnen und Kunden für die Energiewende zu begeistern.“

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.
Hinweise an die Redaktion? Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

© Fotos: E.ON Energie Deutschland GmbH, TVNOW

Themen: , , ,