Fernsehpremiere für die Komödie „Enkel für Anfänger“

Fernsehpremiere für die Komödie "Enkel für Anfänger"
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auf dem Foto: Karin (Maren Kroymann), Gerhard (Heiner Lauterbach) und Philippa (Barbara Sukowa) werden Leih-Großeltern.

Ruhestand? Noch lange nicht! Karin (Maren Kroymann), Gerhard (Heiner Lauterbach) und Philippa (Barbara Sukowa) finden als „Leihoma“ bzw. „Leihopa“ ihre neue Bestimmung und starten damit unverhofft in die turbulenteste und erfüllteste Zeit ihres Lebens.

Anzeige

Wolfgang Groos inszeniert die unterhaltsame Generationenkomödie – eine Kinokoproduktion der ARD Degeto und des Bayerischen Rundfunks – nach einem Drehbuch von Robert Löhr mit feinem Humor und in exzellenter Besetzung.

Auf Nordic Walking und Senioren-Kurse an der Uni haben die Rentner Karin, Gerhard und Philippa keine Lust. Und mit Kindern und Enkeln hatten Karin und Gerhard bislang auch so gar nichts am Hut.

Am Montag, 4. Juli 2022, 20:15 Uhr im Ersten.

Deshalb verhilft Philippa, die als Paten-Oma von Leonie das Leben voll auskostet, den beiden zur unverhofften Großelternschaft.

Im Handumdrehen haben sie zwei „lebhafte“ Paten-Enkel zu versorgen, eine riesige Hüpfburg im Garten stehen und Lego-Steine an den Füßen kleben.

Ab 3. Juli in der ARD Mediathek.

Drei nicht mehr ganz blutjunge Anfänger treffen auf Familienwahnsinn für Fortgeschrittene.

Das sind hyperaktive Patchwork-Geschwister, stirnrunzelnde Helikoptereltern und alleinerziehende Mütter mit ihren Tinder-Profilen…

Anzeige

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ARD Degeto, Studiocanal, Wolfgang Ennenbach