„Hart aber Fair“: Warum der Kult um Königshäuser?

"Hart aber Fair": Warum der Kult um Königshäuser?
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auf dem Foto: Moderator Frank Plasberg.

Das Thema bei „Hart aber Fair“ am Montag, 19. September 2022, um 21:00 Uhr live aus Berlin, lautet: „Der Queen-Abschied: Warum immer noch der Kult um Königshäuser?“

Anzeige

Großbritannien zelebriert den Queen-Abschied und auch viele Deutsche schauen gebannt zu. Was fasziniert heute noch so am Tamtam um Adel und Königshäuser?

Zeigte die Queen, warum auch die Demokratie von einer Monarchie profitieren kann? Und täten auch uns solche Vorbilder gut?

Als Gäste sind dabei:

– Mareile Höppner (Adelsexpertin und Moderatorin des ARD-Magazins „Brisant“)

– Katarina Barley (SPD, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments)

– Sascha Lobo (Kolumnist und Autor)

– James Hawes (Britischer Schriftsteller)

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über hart-aber-fair.de ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: WDR, Stephan Pick