MDR feiert mit Roland Kaiser seinen 70. Geburtstag

MDR feiert mit Roland Kaiser seinen 70. Geburtstag

Roland Kaiser wird am 10. Mai 70 Jahre alt. Ans Aufhören denkt er aber noch lange nicht.

Anlässlich seines runden Geburtstages zeigt das MDR-Fernsehen am 6. Mai das große Konzert aus der Arena am Berliner Ostbahnhof und trifft ihn am 8. Mai zum Dinner.

Anzeige

Beide Formate sind dann auch digital in der ARD Mediathek abrufbar.

Klaus Brinkbäumer, Programmdirektor in Leipzig, meint: „Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Roland Kaiser dieses Jubiläum begehen können. Zum einen zeigt er mit seinen ‚Kaisermania‘-Konzerten am Dresdner Elbufer, wie sehr er der Region verbunden ist.“

Und weiter sagt Brinkbäumer: „Zum anderen ist er ein geschätzter Gast in unseren Unterhaltungsshows, wo wir Roland Kaiser als bodenständigen, nahbaren und kreativen Künstler erleben.“

Unzählige Hits säumen den Erfolgsweg des Ausnahmekünstlers und machen Roland Kaiser seit Jahrzehnten zu einem der erfolgreichsten deutschen Schlagersänger.

Der MDR und das Erste zeigen ihn rund um seinen Geburtstag in all seinen Facetten:

– 6. Mai, 20.15 Uhr im MDR: „Roland Kaiser – Das große Konzert“

– 6. Mai, 16.30 Uhr im MDR: „MDR um 4 – Gäste zum Kaffee“ mit Kaisers Biografin Sabine Eichhorst

– 8. Mai, 20.15 Uhr im MDR: „Ein Dinner für Roland Kaiser“

– 9. Mai, 23.35 Uhr im Ersten: „Legenden – Die Roland Kaiser Story“

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: MDR, Tom Schulze