Neue Staffel von „Mask Off“: Fetische, Gefängnisaufenthalte und andere Geheimnisse

Neue Staffel von "Mask Off": Fetische, Gefängnisaufenthalte und andere Geheimnisse

Neue Promis, neue Vorurteile und neue Enthüllungen: Innerhalb weniger Sekunden beurteilen Menschen ihr Gegenüber.

Wie falsch dieser erste Eindruck oft sein kann, stellt Joyn ab 17. Februar 2022 mit der vierten Staffel „Mask Off“ erneut unter Beweis.

Anzeige

Mit von der Partie sind zahlreiche bekannte Persönlichkeiten, wie Moderatorin Annemarie Carpendale, Model Dascha Carriero und Social-Media-Star Leon Content.

Wer schafft es, Vorurteile außen vor zu lassen und tatsächlich hinter die Fassade der Teilnehmenden zu blicken?

Vorurteile haben im Jahr 2022 keinen Platz mehr, vor allem nicht in der vierten Staffel des Joyn Originals „Mask Off“. Dies wird bereits in der ersten Folge klar.

Vize „Germanys Next Topmodel 2021“ Dascha Carriero versucht herauszufinden, welche Teilnehmer*innen zum Freundeskreis von Olivia Jones gehören.

Weiterhin kehrt TV-Persönlichkeit und Moderatorin Annemarie Carpendale zurück und stellt sich den Herausforderungen des Spiels „Ich habe noch nie…“.

Auch zahlreiche Social-Media-Bekanntheiten nehmen Teil: Raffasplasticlife, MarkeyTV, Anna Wilken, Dyma, Leon Content und Jodie Calussi.

Die Content Creator*innen stellen sich den verschiedensten Fragen und Challenges und versuchen dabei, sich nicht von ihrem ersten Eindruck in die Irre führen zu lassen.

In der neuen Staffel sind folgende Rätsel zu lösen:

Wer hat welchen Fetisch? Wer saß schon einmal im Gefängnis? Wer macht welche Ausbildung? Und zu wem gehören welche „Drunken Stories“?

Die vierte Staffel widmet sich auch ernsten Themen – mit der Frage „Wer hat/hatte welche psychische Krankheit?“.

Die Macher*innen des Formats möchten dazu anregen und ermutigen, offener mit psychischen Erkrankungen umzugehen und dem Thema Raum in der Gesellschaft zu geben, was auch bei den Teilnehmer*innen für großen Zuspruch sorgt.

Joyn zeigt ab dem 17. Februar 2022 wöchentlich zwei neue Folgen der achtteiligen Serie. Bei Joyn Plus+ sind zum Start bereits alle Folgen verfügbar.

Die vierte Staffel „Mask Off“ ist eine Produktion der Hans und Franz Film- & Fernsehproduktion GmbH.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: Joyn