Media News – aktuelle Neuigkeiten aus der Medienbranche und Pressemeldungen

News

Mats Hummels und Lukas Podolski starten die „Baller League“

Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Eine neue Ära des Fußballs? Die Weltmeister Mats Hummels und Lukas Podolski starten 2024 die „Baller League“.

Es ist schneller, intensiver Fußball auf dem Kleinfeld. Fußballstars und Streaming-Größen coachen als Kapitäne ihr Team und kommentieren die Spiele.



Joyn und ProSieben Maxx zeigen die „Baller League“ ab dem 8. Januar 2024 live.

Auf Joyn können die Fußballfans alle 66 Partien und das „Final Four“-Turnier live verfolgen.

ProSieben Maxx überträgt jeden Montag das Top-Spiel des Spieltags um 20:15 Uhr.

Darum geht’s

Joyn-Content-Chef Thomas Münzner meint: „Die ‚Baller League‘ ist eine völlig neue Art des Fußballs. Intensiv, innovativ und interaktiv.“

Er sagt: „Die Verbindung aus hochwertigem Sport und der Streaming-Welt ist wie gemacht für Joyn. Wir freuen uns, gemeinsam mit ProSieben Maxx die neue Fußball-Streamer-Liga von Beginn an medial zu begleiten.“

ProSieben-Maxx-Senderchefin Ellen Koch ergänzt: „Elf Termine mit Live-Fußball in der Prime Time. Wir rollen bei uns den grünen Teppich für die ‚Baller League‘ aus und freuen uns auf spannende Fußballabende in dieser ganz neuen Art und Form.“

Hintergrund

In der „Baller League“ treten zwölf Teams an elf Spieltagen in der „Motorworld“ in Köln gegeneinander an.

Sechs gegen sechs. Straßenfußball vom Feinsten. Spielzeit: 2 x 20 Minuten.

Unentschieden gibt es nicht. In einem Shootout wie beim Eishockey wird der Sieger ermittelt.

Besondere Bolzplatz-Regeln sorgen für Spannung und Dynamik. Und der Meister wird in einem „Final Four“ Turnier im März 2024 ermittelt.

Kostenlose Nachrichten? ➡️ Ja, so können Sie PR Agent auf einen Kaffee einladen...

News verpasst? Tägliche Updates in Social Media unter @PRAgentMedia.

PR Agent / © Foto: matimix, de.depositphotos.com

Sven Müller

Autor bei PR Agent | Redaktion: team@pr-agent.media