Nach der WM ist vor der Bundesliga

Nach der WM ist vor der Bundesliga
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar ist Geschichte, jetzt richtet sich das Augenmerk der Fans in Deutschland wieder auf die Deutsche Fußball-Bundesliga.

Diese verspricht in dieser Saison wieder mehr Spannung, nachdem es den Außenseitern Union Berlin und SC Freiburg lange Zeit gelungen war, den FC Bayern München von der Spitze fernzuhalten. Diese Entwicklung beflügelt auch die Fantasie der Unterhaltungsindustrie.

Anzeige

Für die Sportwetten-Branche bedeutet der Ausgang der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar eine Belebung ihres Geschäftsmodells.

Schließlich haben zahlreiche Spiele bewiesen, dass im Fußball tatsächlich alles möglich ist. Die Buchmacher setzen in Deutschland voll auf das runde Leder. Jeder zweite erwirtschaftete Euro entfällt auf König Fußball.

Wie verkraftet der Meister die Fußball-Weltmeisterschaft?

Kein Wunder also, dass die Buchmacher darauf spekulieren, dass die Deutsche Fußball-Bundesliga in dieser Saison mit einer Überraschung endet. Die Fußball Wetten sehen im Moment zwar wieder den Serienmeister aus München vorne, doch das muss nicht so bleiben.

Schließlich endete das Turnier in Katar für zahlreiche Spieler des FC Bayern München mit einem Fiasko. Keine andere Mannschaft der Welt stellte so viele Teilnehmer in unterschiedlichen Nationalmannschaften. Doch der Misserfolg einte sie alle.

Jetzt stellt sich die Frage, ob und wie gut die Stars diese teilweise herben Niederlagen wegstecken können. Schon in der Vergangenheit zeigte sich, dass Stars nach einem großen Turnier in ein Leistungsloch fallen.

Foto: Wird die Allianz-Arena neuerlich der Schauplatz der Meisterfeier?

Auf dem Foto: Wird die Allianz-Arena neuerlich der Schauplatz der Meisterfeier?

Das könnte diesmal den Außenseitern in der Deutschen Fußball-Bundesliga zugutekommen. Die Fans hingegen hoffen auf ein Ende der 10-jährigen Siegesserie des FC Bayern München und einen neuen Deutschen Meister.

Erobert der SC Freiburg den Titel?

Die besten Chancen, den Titelverteidiger zu entthronen, hat der SC Freiburg. Die große Überraschungsmannschaft der Hinrunde überwinterte auf Platz zwei der Tabelle. Der Langzeit-Trainer Christian Streich ist der beste Garant dafür, dass den Fußballern der Erfolg nicht in den Kopf steigt.

Gelingt es den Spielern ihre Form vom Herbst zu halten, könnten sie sich als Alternative zum Dauer-Meister aus München präsentieren. Nach dem Finale im DFB-Pokal sind weitere große Erfolge also möglich.

Dort hat man nach der Verletzung von Manuel Neuer andere Sorgen. Die Stars haben in Katar nicht das erreicht, was sie sich vorgenommen haben. Dies gilt nicht nur für die deutschen Fußballer, sondern auch für die zahlreichen Legionäre der Münchner.

Die deutschen Fans warten jetzt gespannt darauf, wie der Start in die Rückrunde der Deutschen Fußball-Bundesliga abläuft.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

Hinweis: So können Sie "PR Agent" unterstützen - zum Bezahlangebot...

© Fotos: Travel Nomades (1), Herr Bohn (1), Unsplash

Themen: , ,